Wenn pflegende Angehörige verhindert sind

Verhinderungspflege im GDA Pflegehotel

Macht die private Pflegeperson Urlaub oder ist sie durch Krankheit vorübergehend an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten einer Ersatzpflege (=Verhinderungspflege).

Ihr Anspruch auf Verhinderungspflege

Dafür stehen Pflegebedürftigen und demenziell veränderten Personen pro Jahr 1.612 Euro für bis zu 28 Tage zur Verfügung.

Wird im selben Jahr die » Kurzzeitpflege nicht benötigt, so steigt Ihr Anspruch für Verhinderungspflege sogar auf bis zu 2.418 Euro für bis zu 42 Tage im Jahr an.