Zeit, das Richtige zu tun

Die Freiwilligendienste bei der GDA

Sie möchten sich im sozialen Bereich engagieren und haben Spaß, anderen Menschen zu helfen? Sie möchten Sich beruflich orientieren und liebäugeln mit einer Beschäftigung in der Sozialwirtschaft?

Mit einem » Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), einem » Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder einem » Praktikum können Sie Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen einbringen und gleichzeitig Einblicke in den sozialen Bereich bekommen.

FSJ und BFD sind Angebote, die Frauen und Männer jeden Alters offenstehen, um sich im Gemeinwohl zu engagieren. Die GDA bietet die Möglichkeit ein FSJ oder einen BFD in verschiedenen Arbeitsfeldern zu absolvieren.

Einsatz- und Tätigkeitsfelder im FSJ oder BFD

Je nach Standort bieten wir unterschiedliche Einsatzfelder an – bitte informieren Sie sich am jeweiligen » Standort. Generell bieten wir Einsätze in der » Stationären Pflege, in der » Ambulanten Pflege, in der » Tagespflege/Tagesbetreuung, im hauswirtschaftlichen Dienst oder in der Haustechnik an. 

In folgenden Aufgaben und Tätigkeiten unterstützen Sie - nach qualifizierter fachlicher Anleitung - unsere Abteilungen: Bewohnerbegleitungen, Betreuungsaufgaben, leichte pflegerische Tätigkeiten in der Grundpflege, Kommunikation und Gespräche mit den Bewohnern, Assistenzdienste, Hol- und Bringdienste, Transporte, hauswirtschaftliche Arbeiten, Verwaltungsaufgaben, Gartenpflege.

Den Unterschied zwischen FSJ und BFD, die Voraussetzungen und unsere Leistungen erläutern wir auf den Folgeseiten.

» FSJ

» BFD

» Praktikum