07.04.2015 15:46

Einladung zum Urlaub machen

Hotel-Neueröffnung im GDA Wohnstift Neustadt

GDA baut Hotelbetrieb in Neustadt/Weinstraße aus

Seit April hat das GDA Wohnstift Neustadt erstmals 19 Hotelzimmer mit 37 Betten auf einer Hoteletage in Haus C konzentriert. In den vier Jahren zuvor waren die Gästezimmer auf mehrere Etagen verteilt. Am kommenden Sonntag, 12. April 2015, von 14 bis 16 Uhr, wird der sanierte Hotelbereich mit behindertengerechten Bädern bei einem Info-Nachmittag und Hausführungen vorgestellt.

„Wir haben jetzt einen Drei-Sterne-Standard, mit dem wir uns sehen lassen können“, erklärten Stiftsdirektor Christoph Stöckmann und der Hotelverantwortliche Abteilungsleiter Christian Rahner anlässlich der inoffiziellen Eröffnung am 7. April vor Fachpublikum und Presse.                        

Wanderer,  Fahrradfahrer, Motorradfahrer sind ebenso willkommen wie Geschäftskunden oder Menschen mit Pflegebedarf oder Handicap und ihre Begleitung. So besteht zum Beispiel eine Kooperation mit einer Neustadter Arztpraxis, die ambulante Operationen durchführt. Die Ärzte vermitteln ihre Patienten bei Bedarf für einen nachoperativen 36-Stunden-Aufenthalt an das GDA Hotel.

In einem Jahr schon soll die zweite Hoteletage fertiggestellt sein. Dann wird der GDA Hotelbetrieb in Neustadt  über 36 Zimmer mit 49 Betten verfügen.