Körperlich eingeschränkten Menschen steht unser stationärer Pflegebereich unterstützend und passend zu jeweiligen Mobilitäts- und Selbstständigkeitsstufe zur Seite.

Hier ist Geborgenheit Zuhause

Stationäre Pflege im GDA Wohnstift Neustadt

Bei unserer täglichen Arbeit im Wohnpflegebereich steht ein Ziel im Vordergrund: Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich zu gestalten.

Um dies zu erreichen, bieten wir Ihnen neben einer aktivierenden Betreuung als „Hilfe zur Selbsthilfe“ auch eine Vielzahl an Services und Leistungen, die Ihnen dabei helfen, jeden neuen Tag als angenehm zu erleben.

In unserem Wohnpflegebereich bieten wir Ihnen zuverlässige Betreuung rund um die Uhr und unterstützen Sie bei Ihrer Mobilität, dem Essen und bei der Körperpflege. Damit Sie sich jederzeit sicher und geborgen fühlen.

Unser Pflegekonzept ist dabei an den neuesten pflegerischen Erkenntnissen ausgerichtet und bietet Ihnen alle Freiheiten und ein Höchstmaß an Sicherheit und menschlicher Zuwendung.

Es erwartet Sie fachkundige und menschliche Betreuung in der stationären Langzeitpflege, Kurzzeitpflege (z. B. nach einem Krankenhausaufenthalt) und Verhinderungspflege (bei zeitweiliger Abwesenheit der Pflegepersonen, die Sie sonst pflegen). Sie können den Arzt, der Sie im Hause betreuen soll, frei wählen. In unserem Wohnstift gibt es aber auch einen niedergelassenen Hausarzt, den Stiftsarzt.

Eigene, sehr liebevoll gestaltete Wohnbereiche für demenziell veränderte Menschen, die in diesen besonders behüteten Bereichen ganz besondere Geborgenheit und Zuwendung erfahren, runden unser Angebot im Wohnpflegeberich des Wohnstifts ab.