In 138 Einzel- und 22 Doppelzimmern des Rind'schen Bürgerstifts begleiten wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Ziel, vorhandene Ressourcen zu erhalten und neue Kräfte zu aktivieren.

Hier ist Geborgenheit Zuhause

Stationäre Pflege im Rind'schen Bürgerstift

Dem Bereich der stationären Pflege stehen im Rind’schen Bürgerstift 138 Einzel- und 22 Doppelzimmer zur Verfügung.

Das Rind’sche Bürgerstift vereint unter seinem Dach Betreutes Wohnen, Wohnpflege, Kurzzeitpflege, Demenzbetreuung und einen ambulanten Pflegedienst.

Die Zimmer können nach eigenem Geschmack mit vertrauten Möbeln eingerichtet werden. Ein Team aus Beschäftigungsmitarbeitern begleitet unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Ziel, vorhandene Ressourcen zu erhalten und neue Kräfte zu aktivieren.

Hierbei werden besondere Vorlieben und Gewohnheiten berücksichtigt, soziale Kontakte gefördert und es wird zur aktiven Teilhabe am Leben ermuntert.