Klavierkonzert im GDA-Wohnstift. Nur eine von vielen täglichen Veranstaltungen.

Ausstellungen, Vorträge und Konzerte

Besondere Veranstaltungen

Einen besonderen Kunst- und Kulturgenuss bieten unsere umfangreichen, besonderen Veranstaltungsprogramme wie Konzerte, Film- und Theateraufführungen, Vorträge, Multivisionsshows. Aber auch jahreszeitliche Feste und Feiern haben ihren festen Platz in unseren Veranstaltungskalendern. Werfen Sie doch mal einen Blick hinein!

Halbtagesfahrt

Mhou Straußenfarm Rülzheim Foto: Anne-Bärbel Engelhart

Fahrt nach Rülzheim und Mittagessen im Grill-Restaurant „Farmhaus“ – eine einmalige Möglichkeit um z. B. Straußenfleisch zu kosten. Führung durch die Straußenfarm mit Informationen zu den wunderschönen Laufvögeln, dem Aufzuchthaus, exotischen Bäumen und Büschen. Der Spaziergang ist barrierefrei möglich. Im Restaurant können Sie noch Kaffee und Kuchen genießen oder im Farmladen Artikel aus Straußenmaterial bzw. Afrika kaufen.

Ort/Raum:
Foyer
Uhrzeit:
11:00 - 16:30 Uhr
Eintritt:
Reisepreis für Bewohner: 25,00 €, Aktiv-, Quartiersbewohner und Gäste: 27,00 € (inkl. Busfahrt, Eintritt und Führung in der Straußenfarm)

Literarisch-musikalisches Gartenprogramm

Die Pianistin Angela Stoll kommentiert musikalisch die Lesungen von Martin und Antje Schneider (v.l.n.r.) Foto: Schneider

Die Künstler schöpfen ihre vielfältigen Themen aus einem großen Schatz von Erlesenem, und verbinden die literarischen Texte mit ihren eigenen Eindrücken, Gedanken und Ideen. Oft mischen sich Prosa, Lyrik, Märchen, Sagen und Geschichten auf überraschende Weise. Bekanntes steht neben nie Gehörtem. Die Musik ist bei den Programmen nicht nur Pausenfüller; sie verbindet, kommentiert die Texte. Manchmal unterlegt sie das gesprochene Wort und dann wieder gibt sie Raum, sich dem nächsten zu öffnen.

Ort/Raum:
Großer Saal
Uhrzeit:
17:00 - 18:15 Uhr
Eintritt:
Eintritt frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner und Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Antje und Martin Schneider, Angela Stoll – Klavier

Konzert

Die Pianistin Nina Gurol spielt für Sie Klassik Foto: Sihoo Kim

Die Pianistin, Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe und Studentin von Professorin Gesa Lücker an der Kölner Musikhochschule, präsentiert Ihnen Werke von Beethoven und Chopin. Lassen Sie sich von der jungen, temperamentvollen Künstlerin inspirieren!

Ort/Raum:
Domizil am Schlosspark, Raum Feldberg und Saalburg
Uhrzeit:
15:30 - 16:30 Uhr
Vortragender:
Nina Gurol, Klavier

Lesung

Lesung

Die Vorleserin präsentiert im rheinischen Dialekt den Klassiker des Volksdichters Paul Keller. Untermalt wird die Lesung mit Klaviermusik.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Eintritt frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Brigitta Budig

Theater

Der falsche Sultan und die magische Teekanne

Ein Märchen aus 1001 Nacht Theater- und Musikgruppe des GDA Wohnstifts Hannover-Kleefeld Mit Gisela Banse, Rolf Bremer, Hedwig Cziudaj, Marianne Dentler, Herbert Dessau, Ingeborg Dessau, Sybille Hoppe, Ilse Pieper, Christa Simon, Edelgard Szawlowski; Anita Haböck, Almut Hoffmeister, Klaus Krimphoff, Ursula Meyer, Rose-Marie Pawlowsky, Otto Schidlitzke, Johanna Türk; Gisela Gräfin von Arnim, Gisela Bohne, Ingrid Schiffler (Soufflage), Hans Bahn, Rudolf Krusch (Technik) und der Malgruppe unter der Leitung von Elke Rendschmidt

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Eintritt: 5,00 € für Bewohner, Gäste: 8,00 €
Vortragender:
Elke Rendschmidt

Diavortrag

Die Freiheitsbewegung der 68er steht in der langen Reihe von Auflehnungen gegen Macht und Gewalt. Den dramatischen Auseinandersetzungen seiner Zeit hat der wortgewaltige Friedrich Schiller mutigen Ausdruck verliehen. Der Vortrag folgt seinen Spuren.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
Eintritt frei
Vortragender:
Dr. Renate Kiesow

Kaffeenachmittag

Sie nennen sich „Evergreen Express“ und sie sind ein „Evergreen“: Irene Reinert und Ralf Kassebaum Foto: Gabriele Legros

Wenn die schönsten Hits und Evergreens mit Trompete und Saxophon erklingen, wird auf der Tanzfläche sicher auch wieder fröhlich „in den Mai geschwoft“ …

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
15:30 - 17:30 Uhr
Eintritt:
Eintritt: 7,50 € für Bewohner, Gäste: 9,50 € inkl. Kaffeegedeck
Vortragender:
Evergreen Express: Irene Reinert und Ralf Kassebaum

Vortrag

Vortrag

Die Freiheitsbewegung der 1968er steht in der langen Reihe von Auflehnungen gegen Macht und Gewalt. Den dramatischen Auseinandersetzungen seiner Zeit hat der wortgewaltige Friedrich Schiller mutigen Ausdruck verliehen. Die Heimat Friedrich Schillers ist Schwaben. Seine Schul- und Studienjahre verbrachte er im Raum Stuttgart. Die Wanderjahre führten ihn über Mannheim nach Sachsen und Thüringen. Seine Meisterwerke schuf er in Jena und Weimar. Mit Bildern, die diesem Lebensweg folgen, zeigt der Vortrag Schillers Werden und Wachsen und das Entstehen seiner berühmtesten Werke im Kreise bedeutender Zeitgenossen.

Ort/Raum:
Großer Saal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Eintritt frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner und Gäste: 5,00 €
Vortragender:
Dr. Renate Kiesow

Multivision

Wild, abgeschieden und malerisch – der Jemen Foto: Hans Grünhagen

Kaum ein anderes Land bewegt die Fantasie der Reisenden so nachhaltig wie die wilde, abgeschiedene Gebirgs- und Wüstenregion an der Südspitze der Arabischen Halbinsel. „Arabia felix“, glückliches Arabien, so wurde der Jemen in der Antike genannt. Doch heute ist über den malerischen Wüstenstaat das Unglück hereingebrochen. Die derzeit größte humanitäre Katastrophe ereignet sich im Jemen.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Eintritt frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Hans Grünhagen

Konzert

Konzert

Das Alltägliche kann einen schon zum Schmunzeln bringen und wenn es noch dazu mitreißend komponiert ist, setzt es sich mühelos über Stunden im Kopf fest. Eine kleine Auswahl von Evergreens aus der Zeit der 1930er bis 1950er Jahre, wie „Kriminal-Tango“, „Die Rose vom Wörthersee“ und „Marina“ hat das Ensemble für Sie zusammengestellt.

Ort/Raum:
Domizil am Schlosspark, Raum Feldberg und Saalburg
Uhrzeit:
15:30 - 16:30 Uhr
Eintritt:
Eintritt frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €

Organisiert und begleitet werden alle Veranstaltungsprogramme unserer Standorte durch die jeweiligen Kulturreferate.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Programmen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Kulturreferentin vor Ort. Hier werden auch Ihre Engagementanfragen gerne entgegengenommen.

Kulturreferat Bad Homburg v.d.H., Domizil am Schlosspark

Ihre Ansprechpartnerin für das Domizil am Schlosspark:

Gudrun Patt
Telefon: 06172 900 706
gudrun.patt(at)gda.de

Kulturreferat Bad Homburg v.d.H., Rind'sches Bürgerstift

Ihre Ansprechpartnerin für das Rind'sche Bürgerstift:

Birgit Falkenstein
Telefon: 06172 891 237
birgit.falkenstein(at)gda.de

Kulturreferat Frankfurt

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Frankfurt:

Brigitte Hofrichter
Telefon: 069 40585 104
brigitte.hofrichter(at)gda.de

Kulturreferat Goslar

Ihre Ansprechpartnerin im Schwiecheldthaus Goslar:

Eveline Möller
Telefon: 05321 312 0
eveline.moeller(at)gda.de

Kulturreferat Hannover-Kleefeld

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Hannover-Kleefeld:

Christine Nitschke
Telefon: 0511 5705 182
christine.nitschke(at)gda.de

Kulturreferat Hannover-Waldhausen

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Hannover-Waldhausen:

Christine Heerdegen
Telefon: 0511 8401 188
christine.heerdegen(at)gda.de

Kulturreferat Trippstadt

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Trippstadt:

Jessica Hammel
Telefon: 06306 82 0
jessica.hammel(at)gda.de

Kulturreferat Wiesbaden

Ihre Ansprechpartnerin für das Hildastift am Kurpark:

Andrea Derstroff
Telefon: 0611 153 801
andrea.derstroff(at)gda.de