Klavierkonzert im GDA-Wohnstift. Nur eine von vielen täglichen Veranstaltungen.

Ausstellungen, Vorträge und Konzerte

Besondere Veranstaltungen

Einen besonderen Kunst- und Kulturgenuss bieten unsere umfangreichen, besonderen Veranstaltungsprogramme wie Konzerte, Film- und Theateraufführungen, Vorträge, Multivisionsshows. Aber auch jahreszeitliche Feste und Feiern haben ihren festen Platz in unseren Veranstaltungskalendern. Werfen Sie doch mal einen Blick hinein!

Multivision

Ort/Raum:
Foyer
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Andree Ehrhardt

Multivision

Bolivien ist ein faszinierendes, fremdartiges Land Foto: Andree Ehrhardt
Ort/Raum:
Foyer
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Andree Ehrhardt

Multivisionsshow

Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn hat ihren Mythos und ihren abenteuerlichen Charakter bis heute nicht verloren. Die fast 10.000 Kilometer lange Bahnstrecke ist seit über 100 Jahren die Lebensader Sibiriens und der angrenzenden Länder. Bei insgesamt vier Reisen zu unterschiedlichen Jahreszeiten hat Peter Fabel die Menschen und ihre unterschiedlichen Kulturen erlebt und kennen gelernt. In der Pause reichen wir Tee aus dem Samowar, dazu gibt es knusprige Sotschniki mit zartem Quark und saftigen russischen Kondensmilchkuchen.

Ort/Raum:
Saal 1
Uhrzeit:
16:30 - 18:30 Uhr
Eintritt:
Wohnstiftsbewohner: 10,00 €, Gäste und Aktiv-Bewohner: 15,00 € (inkl. Essen und Tee, ohne Kalt-Getränke)
Vortragender:
Peter Fabel

Multivisionsshow

Von Hamburg bis an die chinesische Mauer mit der Transsib Foto: Peter Fabel

Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn hat ihren Mythos und ihren abenteuerlichen Charakter bis heute nicht verloren. Die fast 10.000 Kilometer lange Bahnstrecke ist seit über 100 Jahren die Lebensader Sibiriens und der angrenzenden Länder. Bei insgesamt vier Reisen zu unterschiedlichen Jahreszeiten hat Peter Fabel die Menschen und ihre unterschiedlichen Kulturen erlebt und kennen gelernt. In der Pause reichen wir Tee aus dem Samowar, dazu gibt es knusprige Sotschniki mit zartem Quark und saftigen russischen Kondensmilchkuchen.

Ort/Raum:
Saal 1
Uhrzeit:
16:30 - 18:30 Uhr
Eintritt:
Wohnstiftsbewohner: 10,00 €, Gäste und Aktiv-Bewohner: 15,00 € (inkl. Essen und Tee, ohne Kalt-Getränke)
Vortragender:
Peter Fabel

Konzert

Ohrenvergnügliche Musik des 18. Jahrhunderts – virtuos vorgetragen und mit launigen Bemerkungen erläutert.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
frei
Vortragender:
Sohee Oh, Flöte, Sigrun Meny-Petruck, Oboe, und Hans-Jürgen Thoma, Cembalo

Konzert

Foto: Trio Sanssouci

Ohrenvergnügliche Musik des 18. Jahrhunderts – virtuos vorgetragen und mit launigen Bemerkungen erläutert.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
frei
Vortragender:
Sohee Oh, Flöte, Sigrun Meny-Petruck, Oboe, und Hans-Jürgen Thoma, Cembalo

Weinfest

Gemeinsam wird der Herbst begrüßt. Dazu servieren wir neuen Wein und Zwiebelkuchen. Pfälzer Mundart und Musik runden den Nachmittag ab.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
15:30 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner sowie Gäste: 5,00 €

Weinfest

Gemeinsam wird der Herbst begrüßt. Dazu servieren wir neuen Wein und Zwiebelkuchen. Pfälzer Mundart und Musik runden den Nachmittag ab.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
15:30 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner sowie Gäste: 5,00 €

Das Inland von Mecklenburg- Vorpommern, Schlösser, Seen und Backsteingotik

Foto: Rainer Windrich

Startend in Dömitz an der Elbe führt uns die Tour zunächst nach Ludwigslust, wo wir Schloss, Schlosspark und Stadtkirche aufsuchen. Nach weiteren Stationen unter anderem die Mecklenburger Seenlandschaft, erreichen wir in Boltenhagen die Ostseeküste

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Rainer Windrich

Die Pfalz – der Garten Deutschlands

iStockphoto.com | Photohomepage

„Die Pfalz am Rhein – viel Wald, viel Wein,“ so spricht der Pfälzer von seinem Land, das über Höhen und Tiefen alte und neue Geschichte erlebt hat. Der Vortrag folgt den Spuren der Kultur und erläutert sie anschaulich in Wort und Bild. Wir sehen den Dom zu Speyer oder die Burgen des Mittelalters ebenso wie das Hambacher Schloss, die „Wiege der Demokratie“.

Ort/Raum:
Domizil am Schlosspark, Raum Feldberg und Saalburg
Uhrzeit:
15:30 - 16:30 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 5,00 €
Vortragender:
Frau Dr. Renate Kiesow

Organisiert und begleitet werden alle Veranstaltungsprogramme unserer Standorte durch die jeweiligen Kulturreferate.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Programmen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Kulturreferentin vor Ort. Hier werden auch Ihre Engagementanfragen gerne entgegengenommen.

Kulturreferat Bad Homburg v.d.H., Domizil am Schlosspark

Ihre Ansprechpartnerin für das Domizil am Schlosspark:

Gudrun Patt
Telefon: 06172 900 706
gudrun.patt(at)gda.de

Kulturreferat Bad Homburg v.d.H., Rind'sches Bürgerstift

Ihre Ansprechpartnerin für das Rind'sche Bürgerstift:

Birgit Falkenstein
Telefon: 06172 891 237
birgit.falkenstein(at)gda.de

Kulturreferat Frankfurt

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Frankfurt:

Lea Brönner
Telefon: 069 40585 104
lea.broenner(at)gda.de

Kulturreferat Goslar

Ihre Ansprechpartnerin im Schwiecheldthaus Goslar:

Eveline Möller
Telefon: 05321 312 0
eveline.moeller(at)gda.de

Kulturreferat Hannover-Kleefeld

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Hannover-Kleefeld:

Christine Nitschke
Telefon: 0511 5705 182
christine.nitschke(at)gda.de

Kulturreferat Hannover-Waldhausen

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Hannover-Waldhausen:

Christine Heerdegen
Telefon: 0511 8401 188
christine.heerdegen(at)gda.de

Kulturreferat Trippstadt

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Trippstadt:

Jessica Hammel
Telefon: 06306 82 0
jessica.hammel(at)gda.de

Kulturreferat Wiesbaden

Ihre Ansprechpartnerin für das Hildastift am Kurpark:

Andrea Derstroff
Telefon: 0611 153 801
andrea.derstroff(at)gda.de