Klavierkonzert im GDA-Wohnstift. Nur eine von vielen täglichen Veranstaltungen.

Ausstellungen, Vorträge und Konzerte

Besondere Veranstaltungen

Einen besonderen Kunst- und Kulturgenuss bieten unsere umfangreichen, besonderen Veranstaltungsprogramme wie Konzerte, Film- und Theateraufführungen, Vorträge, Multivisionsshows. Aber auch jahreszeitliche Feste und Feiern haben ihren festen Platz in unseren Veranstaltungskalendern. Werfen Sie doch mal einen Blick hinein!

Aus dem Fichtenwald

Foto: Foto Wiese

Duo expineto - Das Repertoire der Gitarristen führt Sie durch viele Länder der Welt und reicht von klassisch bis modern.

Ort/Raum:
Jagdzimmer
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 5,00 €
Vortragender:
Volker Steinhoff und Frieder Stolzenberg

"Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry

Foto: Nadja Klier

„Der Kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry ist eine der bekanntesten Erzählungen weltweit. Erwachsene wie Kindern lesen sie gerne. Vor allem beschäftigt sich der kleine Prinz mit der Frage, wie man in einer Welt, die von Lügen und Illusionen durchzogen ist, glücklich leben kann.

Marco Matthes studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«. Er steht regelmäßig für Film und Fernsehen vor der Kamera.

Ort/Raum:
Saal 1
Uhrzeit:
16:30 - 17:30 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv-Bewohner und Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Theater Göttingen mit Marco Matthes

Werke für Violine und Klavier von Beethoven, Brahms und Elgar

Bereits an ihrem achten Geburtstag debütierte Laura als Solistin mit den Frankfurter Sinfonikern. Wir freuen uns sehr, dieses „Wunderkind“ beim gemeinsamen Konzert mit Georgi Mundrov zu erleben.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Laura Ochmann, Violine und Georgi Mundrov, Klavier

Die Magie der Fjorde – Eine Reise durch Norwegens Süden

Foto: Rainer Windrich

Norwegens Fjorde gehören zu den aufregendsten und spektakulärsten Landschaften weltweit. So ist der Lysefjord mit seinen herausfordernden Wanderzielen Kjerag Bolten und Preikestolen einer der Höhepunkte unserer Reise. Auf der Straße der Wasserfälle fahren wir zur Obstblüte an den Hardangerfjord. Der zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Geirangerfjord gilt als Norwegens schönster Fjord. Von Bord eines Schiffes kann man die imposanten Wasserfälle am besten genießen. Als "Tor zum Fjordland" wird die alte Hansestadt Bergen bezeichnet.

Ort/Raum:
Jagdzimmer
Uhrzeit:
15:30 - 16:30 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 5,00 €
Vortragender:
Monika und Rainer Windrich

80 Tage nachtlose Nacht

Foto: U & U - www.ulrike-hügel.de

Unsere Reise führt uns nördlich des arktischen Polarkreises von den einsamen Urwäldern Finnlands zur schroffen Eismeerküste im Osten Norwegens und den steil aus dem Nordmeer aufragenden Bergen im Westen bis in die baumlosen Fjells und ursprünglichen Flusslandschaften des dünn besiedelten schwedischen Lapplands. Die zwei Naturbeobachter zeigen unerwartet facettenreiche Ortschaften an der Nordmeerküste in Norwegen sowie atemberaubende Natur, in der wir auf abenteuerlichen Trekkingtouren auch in Schweden und Finnland freilebenden Rentieren begegneten. Hügel und Gohlke lassen den ohrenbetäubenden Lärm riesiger Vogelkolonien erklingen, vermitteln aber auch die majestätische Stille jahrtausendealter Gletscher ...

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 12,50 €
Vortragender:
Ulrike Hügel und Uwe Gohlke

Debussy und seine Freunde – Französische Musik des Impressionismus (Debussy-Jahr, zum 100. Todestag)

Foto: Irène Zandel, Fotografin, Bildrechte Christian Mattick

Matthias Huth, Flöte und Christian Mattick, Klavier spielen Werke von Debussy, Fauré, Dukas und Mouquet

Ort/Raum:
Saal 1
Uhrzeit:
16:30 - 17:30 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv-Bewohner: 10,00 €, Gäste: 15,00 €
Vortragender:
Matthias Huth, Flöte und Christian Mattick, Klavier

Adventsbasar

iStockphoto.com | Encrier

Die Aussteller präsentieren weihnachtliche Dekoration, Kunsthandwerk, Schmuckartikel und kulinarische Genüsse. Dazu verwöhnt Sie das Restaurant mit traditionellem Glühwein, Kaffee und Kuchen.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
15:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
frei

GDA GenussKultur

GDA GenussKultur - Treffpunkt für Lebensfreude

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, lassen wir uns drinnen von Schokolade, Rotwein und Whisky die Seele wärmen. Wir zeigen die Schokolade in unserem Schokoladenmenü nicht nur von ihrer süßen, sondern auch von ihrer herzhaften Seite. Extra für diese Veranstaltung entwickelt unser Koch ein Menü, bei dem Schokolade in jedem Gang eine prominente Rolle spielt. Sie dürfen gespannt sein. Auf das Menü abgestimmt servieren wir zu jedem Gang feine Weine und Destillate als Begleiter. Trockener Rotwein oder Whisky gehen hier mit der herzhaften Schokolade ganz besonders genussvolle Symbiosen ein.

Werden Sie selbst zum Chocolatier und belegen Sie Ihre eigene Tafelschokolade ganz nach Ihrem Geschmack mit Nüssen, Früchten, Gewürzen oder verschiedenen anderen Zutaten.

Ort/Raum:
Goslar
Uhrzeit:
17:00 - 20:00 Uhr
Eintritt:
Bewohner 39,00 €, Gäste 49,00 €
buchen

Organisiert und begleitet werden alle Veranstaltungsprogramme unserer Standorte durch die jeweiligen Kulturreferate.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Programmen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Kulturreferentin vor Ort. Hier werden auch Ihre Engagementanfragen gerne entgegengenommen.

Kulturreferat Bad Homburg v.d.H., Domizil am Schlosspark

Ihre Ansprechpartnerin für das Domizil am Schlosspark:

Gudrun Patt
Telefon: 06172 900 706
gudrun.patt(at)gda.de

Kulturreferat Bad Homburg v.d.H., Rind'sches Bürgerstift

Ihre Ansprechpartnerin für das Rind'sche Bürgerstift:

Birgit Falkenstein
Telefon: 06172 891 237
birgit.falkenstein(at)gda.de

Kulturreferat Frankfurt

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Frankfurt:

Lea Brönner
Telefon: 069 40585 104
lea.broenner(at)gda.de

Kulturreferat Goslar

Ihre Ansprechpartnerin im Schwiecheldthaus Goslar:

Eveline Möller
Telefon: 05321 312 0
eveline.moeller(at)gda.de

Kulturreferat Hannover-Kleefeld

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Hannover-Kleefeld:

Christine Nitschke
Telefon: 0511 5705 182
christine.nitschke(at)gda.de

Kulturreferat Hannover-Waldhausen

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Hannover-Waldhausen:

Christine Heerdegen
Telefon: 0511 8401 188
christine.heerdegen(at)gda.de

Kulturreferat Trippstadt

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Trippstadt:

Jessica Hammel
Telefon: 06306 82 0
jessica.hammel(at)gda.de

Kulturreferat Wiesbaden

Ihre Ansprechpartnerin für das Hildastift am Kurpark:

Andrea Derstroff
Telefon: 0611 153 801
andrea.derstroff(at)gda.de