Klavierkonzert im GDA-Wohnstift. Nur eine von vielen täglichen Veranstaltungen.

Ausstellungen, Vorträge und Konzerte

Besondere Veranstaltungen

Einen besonderen Kunst- und Kulturgenuss bieten unsere umfangreichen, besonderen Veranstaltungsprogramme wie Konzerte, Film- und Theateraufführungen, Vorträge, Multivisionsshows. Aber auch jahreszeitliche Feste und Feiern haben ihren festen Platz in unseren Veranstaltungskalendern. Werfen Sie doch mal einen Blick hinein!

Vortrag

Boshaftes von Heinrich Heine

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
15:30 Uhr
Eintritt:
5,00 €
Vortragender:
Oskar Palm

Konzert

Die beiden Musiker Sergii Svintsitskyi mit Klarinette und Vitaliy Shlyakhov mit Fagott Foto: Ellen Weinel

Die drei engagierten Künstler aus der Ukraine haben an der Musikakademie in Kiew studiert, an der Oper und in vielen Konzerthäusern ihr Können bewiesen. Ihr besonderes Anliegen ist, auch in kleiner Besetzung, den Menschen, die nicht in Konzertsäle gehen, gute Musik näherzubringen. Freuen Sie sich auf bekannte Melodien aus Opern, Operetten, Filmen und Tanzmusiken.

Ort/Raum:
Räume Feldberg und Saalburg
Uhrzeit:
15:30 - 16:30 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Kyrylo Ustinovskyi, Flöte, Sergii Svintsitskyi, Klarinette, Vitaliy Shlyakhov, Fagott

Harfenkonzert

Harp goes Pop Foto: Ulla van Daelen

Kann sich eine Harfenistin für Popmusik begeistern? Jaaa – sie kann! Mit eigenen und arrangierten Klängen von Barock bis Pop begeistert die Ausnahme-Musikerin mit ihrem Duo-Partner Urs Fuchs ihr Publikum. Veranstaltung mit Sektverkauf und Catering in der Pause in unserem Rosengarten.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
19:00 - 21:00 Uhr
Eintritt:
12,00 € für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner sowie Gäste: 17,00 €
Vortragender:
Ulla van Daelen

Konzert

Acabelle singt a cappella: Hinhören wie hinschauen lohnt sich Foto: Elke Sieper

Acabelle, das sind fünf Frauen in den allerbesten Jahren und der schönen Töne mächtig. In ihrem A Capella- Programm „Wenn Frauen sich trauen auf die Pauke zu hauen“ singen sie über große und kleine Gefühle, süße Träume, Geld, Schokolade und natürlich – über Männer. Alles mit einem Augenzwinkern, versteht sich.

Ort/Raum:
Restaurant
Uhrzeit:
15:30 - 16:30 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Acabelle

Weinrunde

Die beiden rheinhessischen Kultur- und Weinbotschafterinnen Hiltrud Hollich und Sylvia Glaser laden zu einem vergnüglichen Abend ein. Wissenswertes rund um Rheinhessen erwartet Sie, pikant abgeschmeckt mit „rhoihessische Stickelscher“, abgerundet mit einer Verkostung rheinhessischer Weine.

Ort/Raum:
Café
Uhrzeit:
17:30 - 19:30 Uhr
Eintritt:
12,00 € inklusive Weine und Snacks
Vortragender:
Kultur- und Weinbotschafterinnen Hiltrud Hollich und Sylvia Glaser

Unterhaltungsprogramm

Sylvia Brécko singt mit Charme und Humor Foto: Sylvia Brécko

Die Kölner Künstlerin war in den 90ern Moderatorin des Westdeutschen Rundfunks. Mit dem ihr eigenen Charme präsentiert sie Lieder von Marlene Dietrich bis Edith Piaf und verbindet sie augenzwinkernd mit aktuellen Themen.

Ort/Raum:
Restaurant
Uhrzeit:
15:30 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 5,00 €
Vortragender:
Sylvia Brécko

Vortrag

Das Papsttum in Antike und Mittelalter Foto: Dr. Gabriele Gierlich

Erfahren Sie mehr über das Papsttum in Antike und Mittelalter.

Ort/Raum:
Großer Saal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner sowie Gäste: 5,00 €
Vortragender:
Dr. Gabriele Gierlich

Multivision

Eine der Perlen der Ägais: Santorini Foto: Hans Grünhagen

Südöstlich des griechischen Festlandes liegt die Inselgruppe der Kykladen. Schon immer nannte man sie „Perlen der Ägäis“ vom Altertum bis heute.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Hans Grünhagen

Musikalische Lesung

Eine musikalisch-heitere Zeitreise in die 50er Jahre

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
frei
Vortragender:
Doris Theimann, Gesang und Rezitation und Bernd Theimann, Klavier

Duo-Abend

Das Duo Orpheo zitiert Briefe und spielt Originalwerke von Mozart Foto: Gisela Haase

Mozart, der nur 35 Jahre alt wurde, war ein Drittel seines Lebens unterwegs. Die Reisen wurden zunächst von seinem Vater Leopold geplant und organisiert. Die dreieinhalb Jahre dauernde Europatournee führte das Wunderkind nach Frankfurt, wo ihn der 14-jährige Goethe hörte, nach Paris, wo er mit seiner Schwester Nannerl vor der Marquise de Pompadour spielte und seine ersten Werke veröffentlichte, und nach London, wo er J. Chr. Bach kennen lernte und seine ersten Symphonien komponierte. Das bekannte Duo Orpheo aus Berlin wird aus Mozarts Briefen zitieren und Mozarts künstlerische Entwicklung anhand von Originalwerken und Bearbeitungen für Violine und Klavier aufzeigen.

Ort/Raum:
Saal 1
Uhrzeit:
19:30 - 20:30 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Gäste und Aktiv-Bewohner: 10,00 €
Vortragender:
Duo Orpheo, Berlin

Organisiert und begleitet werden alle Veranstaltungsprogramme unserer Standorte durch die jeweiligen Kulturreferate.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Programmen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Kulturreferentin vor Ort. Hier werden auch Ihre Engagementanfragen gerne entgegengenommen.

Kulturreferat Bad Homburg v.d.H., Domizil am Schlosspark

Ihre Ansprechpartnerin für das Domizil am Schlosspark:

Gudrun Patt
Telefon: 06172 900 706
gudrun.patt(at)gda.de

Kulturreferat Bad Homburg v.d.H., Rind'sches Bürgerstift

Ihre Ansprechpartnerin für das Rind'sche Bürgerstift:

Birgit Falkenstein
Telefon: 06172 891 237
birgit.falkenstein(at)gda.de

Kulturreferat Frankfurt

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Frankfurt:

Brigitte Hofrichter
Telefon: 069 40585 104
brigitte.hofrichter(at)gda.de

Kulturreferat Goslar

Ihre Ansprechpartnerin im Schwiecheldthaus Goslar:

Eveline Möller
Telefon: 05321 312 0
eveline.moeller(at)gda.de

Kulturreferat Hannover-Kleefeld

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Hannover-Kleefeld:

Christine Nitschke
Telefon: 0511 5705 182
christine.nitschke(at)gda.de

Kulturreferat Hannover-Waldhausen

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Hannover-Waldhausen:

Christine Heerdegen
Telefon: 0511 8401 188
christine.heerdegen(at)gda.de

Kulturreferat Trippstadt

Ihre Ansprechpartnerin für das Wohnstift Trippstadt:

Jessica Hammel
Telefon: 06306 82 0
jessica.hammel(at)gda.de

Kulturreferat Wiesbaden

Ihre Ansprechpartnerin für das Hildastift am Kurpark:

Andrea Derstroff
Telefon: 0611 153 801
andrea.derstroff(at)gda.de