Datenschutzerklärung zur GDA Online-Bewerbung

Bewerbung bei der Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA)

Mit diesem Internetportal bieten wir, die Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA), Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bewerbung bei der GDA sowie die dafür erforderlichen Unterlagen online zu erfassen und uns über das Internet zu übermitteln.

Personenbezogene Daten, die Sie auf unserer Webseite eingeben, erheben und verarbeiten wir nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und den im Folgenden beschriebenen Grundsätzen:

Durch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Online-Bewerbung (z.B. Kontaktdaten, Lebensläufe, Zeugnisse und weitere ggf. auch besonders sensible Angaben über geistige und körperliche Gesundheit, rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, Religion, etc.), erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA) diese Daten, zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung, erheben, verarbeiten und nutzen darf. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den sonstigen einschlägigen Rechtsvorschriften.

Wenn Sie sich online auf ein konkretes Stellenangebot bewerben, nehmen wir Ihre Daten für die Dauer des Bewerbungsverfahrens und nach dessen Abschluss für maximal zwölf weitere Monate in unserem Bewerbersystem auf. Hiermit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in einem engen zeitlichen Zusammenhang mit Ihrer Erstbewerbung auf weitere ausgeschriebene Stellen der GDA zu bewerben. Dies ersetzt allerdings nicht die erneute Eingabe der bereits übermittelten Daten. Die Daten werden anschließend gelöscht. Die Aufnahme Ihrer Daten in einen internen Bewerberpool und die Speicherung für einen längeren Zeitraum als zwölf Monate erfolgt nicht ohne Ihre separate Einwilligung.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten aus der Bewerberakte löschen zu lassen. Hierfür bedarf es lediglich einer formlosen E-Mail an jobs@remove-this.gda.de. Ihr Profil wird ansonsten grundsätzlich nach maximal 365 Tagen nach der Übersendung Ihrer Unterlagen gelöscht.

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen unberechtigten Zugriff zu schützen. Entsprechend der technologischen Entwicklung verbessern wir unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend. Für eine sichere Übermittlung setzen wir eine sogenannte SSL-Verschlüsselung ein.

Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht zu den uns erteilten Einwilligungen und das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten Informationen zu erhalten. Zur Wahrnehmung der vorgenannten oder sonstiger den Datenschutz betreffenden Rechte wenden Sie sich bitte schriftlich an Frau Miriam Buß, Hildesheimer Straße 187, 30173 Hannover, jobs@remove-this.gda.de.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen » Datenschutzhinweise.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich an: GenoTec GmbH, Maximilian Schmidt, Wilhelm-Haas-Platz, 63263 Neu-Isenburg.

Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung wenden Sie sich an: Frau Miriam Buß, Hildesheimer Straße 187,  30173 Hannover, jobs@remove-this.gda.de.