Zeit, das Richtige zu tun

Freiwilliges Soziales Jahr bei der GDA

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein Angebot für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die sich beruflich orientieren und ausprobieren möchten, ob ein sozialer Beruf das Richtige für sie ist.

Ein FSJ ist dann für Sie geeignet, wenn Sie Freude an der Arbeit mit älteren Menschen haben und gerne im Team arbeiten.

Das FSJ beginnt zum 1. August oder 1. September eines jeden Jahres und dauert in der Regel 12 Monate (Verkürzung oder Verlängerung bis zu sechs Monaten möglich).

Während des FSJ arbeiten Sie 40 Stunden in der Woche und haben Anspruch auf 25 Bildungstage sowie Urlaubsanspruch.

Voraussetzungen

•    Mindestalter 16 Jahre, aber nicht älter als 27 Jahre
•    Vollschulzeitpflicht ist erfüllt
•    Verantwortungsbewusstsein
•    Freude am Umgang mit Menschen
•    Motivation im Team zu arbeiten

Einsatz- und Tätigkeitsfelder im FSJ

Je nach Standort bieten wir unterschiedliche Einsatzfelder an – bitte informieren Sie sich am jeweiligen » Standort. Generell bieten wir Einsätze in der » Stationären Pflege, in der » Ambulanten Pflege, in der » Tagespflege/Tagesbetreuung, im hauswirtschaftlichen Dienst oder in der Haustechnik an.  

In folgenden Aufgaben und Tätigkeiten unterstützen Sie - nach qualifizierter fachlicher Anleitung - unsere Abteilungen: Bewohnerbegleitungen, Betreuungsaufgaben, leichte pflegerische Tätigkeiten in der Grundpflege, Kommunikation und Gespräche mit den Bewohnern, Assistenzdienste, Hol- und Bringdienste, Transporte, hauswirtschaftliche Arbeiten, Verwaltungsaufgaben, Gartenpflege.

Unsere Leistungen

  • Taschengeld – das auch während des Urlaubs und während der Bildungstage weitergezahlt wird
  • Verpflegung oder Verpflegungsgeld
  • Unterkunft oder Mietzuschuss
  • Ggf. Fahrtkostenzuschuss
  • 27 Tage Urlaub pro Jahr mit der Option auf 3 Urlaubs-Bonustage
  • Sozialversicherung
  • Ausstellung eines qualifizierten Zeugnisses

» BFD

» Praktikum