In einem täglich wechselnden Kultur- und Veranstaltungsangebot bieten wir Ihnen zum einen regelmäßige Bewegungs-, künstlerische sowie musische Angebote und außerdem Konzerte, Vorträge, Lesungen sowie Theatervorstellungen als besondere Veranstaltungen an.

Ausstellungen, Konzerte, Vorträge - Sie haben die Wahl

Kultur- und Veranstaltungsprogramm im GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo

Endlich Zeit, die schönen Dinge des Lebens zu genießen oder einfach mal die Seele baumeln lassen!

Das vielfältige Kultur- und Veranstaltungsprogramm bietet Ihnen dazu täglich die Gelegenheit:

Seien es die regelmäßigen Angebote in punkto Bewegung (körperlich und/oder geistig) oder Hobby (künstlerisch oder musisch).

Oder aber die besonderen Angebote, wie z.B. Konzerte, Vorträge, Lesungen oder stimmungsvolle Feste (wie z.B. Fasching, Sommerfest, Oktoberfest etc.)

Ein weiteres Plus sind die langjährig gepflegten Kontakte zu Musikern, die mittlerweile zu renommierten Künstlern geworden sind und immer wieder gerne auf ihren Konzerttourneen deutschlandweit einen Zwischenstopp im GDA Wohnstift in Frankfurt machen.

Im GDA Wohnstift Frankfurt am Zoo gibt es stets ein abwechslungsreiches Programm:

Konzerte wechseln sich ab mit Lesungen, Dia-Reportagen, wissenschaftlichen Themen oder Märchen.

Daneben gibt es Sport (z.B. Sitz- und Bewegungsgymnastik), Spiel (z.B. Bingo) und Spannung (z.B. Gedächtnistraining).

Mit Ausflügen, die regelmäßig zwischen März und Oktober angeboten werden und einer einwöchigen Stiftsreise, die 1x im Jahr stattfindet, wird das Kultur- und Veranstaltungsprogramm des GDA Wohnstifts Frankfurt am Zoo abgerundet.

Aber auch seitens der Bewohnerschaft gibt es zahlreiche Initiativen. So werden z.B. in Eigenregie Bridge- oder Englischkurse durchgeführt, Boccia gespielt oder Weinkreise organisiert.

Mit anderen Worten: es wird immer etwas geboten und somit wird es nie langweilig!

Besondere Veranstaltungen im Wohnstift Frankfurt

Auch moderne Konzerte finden im hauseigenen Veranstaltungskalender einen Platz. Dabei geben wir international renommierten und lokal bekannten Künstlern gleichermaßen eine Bühne. Zusätzlich holen wir Lesungen, Bildervorträge und Reiseberichte ins Haus.

Unser Veranstaltungsprogramm:

Konzert

Ohrenvergnügliche Musik des 18. Jahrhunderts – virtuos vorgetragen und mit launigen Bemerkungen erläutert.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
frei
Vortragender:
Sohee Oh, Flöte, Sigrun Meny-Petruck, Oboe, und Hans-Jürgen Thoma, Cembalo

Konzert

Foto: Trio Sanssouci

Ohrenvergnügliche Musik des 18. Jahrhunderts – virtuos vorgetragen und mit launigen Bemerkungen erläutert.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
frei
Vortragender:
Sohee Oh, Flöte, Sigrun Meny-Petruck, Oboe, und Hans-Jürgen Thoma, Cembalo

Erntedank-Lunchbuffet

iStockphoto.com | Alex Raths

Freuen Sie sich auf ein herbstliches Buffet, welches wir Ihnen an Stelle eines Mittagessens bei freier Platz- und Zeitwahl anbieten.

Ort/Raum:
Restaurant und Festsaal
Uhrzeit:
11:30 - 14:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 19,50 €

Australien: Neues von „Down under“, dem „Fünften Kontinent“

Begleiten Sie den Referenten ans andere Ende der Welt, welches er seit 1966 etwa drei Dutzend Mal bereist hat.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Horst Liebelt, Studienreiseleiter

Die gute Frankfurter Küche

iStockphoto.com | Fotodesign

Als „Kaufhaus der Deutschen“ kam nach Frankfurt jeder, der etwas zu verkaufen hatte oder etwas Besonderes erwerben wollte. Die früheren Reisenden schwärmten damals von der guten Küche, die viel mehr als Handkäs´ und Grüne Soße anbot

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Bettina Buggle, Frankfurter Bürgerinstitut

DomraPiano: Saitenmalerei

Foto: Lothar Freund

Erleben Sie einen außergewöhnlichen Konzertabend mit einer der besten Domra-Spielerinnen Russlands. Mit ihrer poetischen Musikalität und atemberaubender Technik begeistert die Künstlerin Musikkritiker und Publikum gleichermaßen. Das heutige Konzertprogramm beinhaltet klassische Musik aus verschiedenen Epochen

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 15,00 €
Vortragender:
Natalia Anchutina, Domra und Lothar Freund, Klavier

Novemberblüten: Geschichten und Gedichte aus aller Welt

Graue Tage beschert uns der November. Sozusagen eine Blütezeit für Geschichten, Gedichte und Träumereien. Begleiten Sie die Schriftstellerin auf ihrem Streifzug durch die Welt der Worte und treffen Sie auf Vagabunden, Tiere, Helden und mehr oder weniger kluge Leute. Da und dort stellen sich Fragen in den Weg - man muss nicht unbedingt Gelehrter sein, um die richtige Antwort zu finden. Besonnenheit hilft oft und nicht zuletzt: die Liebe.

Texte von Ingeborg Bachmann, Verena Blecher, Christian Morgenstern u.a.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Verena Blecher

Werke für Violine und Klavier von Beethoven, Brahms und Elgar

Bereits an ihrem achten Geburtstag debütierte Laura als Solistin mit den Frankfurter Sinfonikern. Wir freuen uns sehr, dieses „Wunderkind“ beim gemeinsamen Konzert mit Georgi Mundrov zu erleben.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Laura Ochmann, Violine und Georgi Mundrov, Klavier

Adventsbasar

iStockphoto.com | Encrier

Die Aussteller präsentieren weihnachtliche Dekoration, Kunsthandwerk, Schmuckartikel und kulinarische Genüsse. Dazu verwöhnt Sie das Restaurant mit traditionellem Glühwein, Kaffee und Kuchen.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
15:00 - 18:00 Uhr
Eintritt:
frei

Aktivprogramm

Regelmäßige Kurse und Arbeitskreise laden Sie jeden Tag ein, sich aktiv einzubringen, mitzumachen und sich auszuprobieren. Das Angebot ist reichhaltig und reicht von Singen, Malen und Zeichnen bis Gymnastik.


Organisiert und begleitet werden alle Veranstaltungsprogramme unserer Standorte durch die jeweiligen Kulturreferate.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Programmen haben, wenden Sie sich bitte direkt an:

Kulturreferentin
Lea Brönner
Waldschmidtstraße 6
60316 Frankfurt

Telefon: 069 40585 104

E-Mail: lea.broenner(at)gda.de