In einem täglich wechselnden Kultur- und Veranstaltungsangebot bieten wir Ihnen zum einen regelmäßige Bewegungs-, künstlerische sowie musische Angebote und außerdem Konzerte, Vorträge, Lesungen sowie Theatervorstellungen als besondere Veranstaltungen an.

Ausstellungen, Konzerte, Vorträge - Sie haben die Wahl

Kultur (er)leben - Das Besondere am Tag

Die kulturellen Veranstaltungen im Wohnstift Hannover-Kleefeld bieten ein breites Spektrum für die individuelle Freizeitgestaltung der Bewohnerinnen und Bewohner. Renommierte Künstler und Referenten gestalten unterhaltsame, bildende und informative Stunden.

Bewegungs- und Sportangebote sowie Kneipp`sche Wasseranwendungen in geselliger Runde fördern das körperliche Wohlbefinden. In der Theatergruppe des Wohnstiftes können sich schauspielerische Talente entfalten. Die Theatergruppe ist aktives Mitglied beim » Amateurtheaterverband Niedersachsen. Ob musische, künstlerische, sprachliche oder sportliche Neigungen – in den vielseitigen Gruppenangeboten finden sich Gleichgesinnte zur aktiven Freizeitgestaltung.

Ehrenamtlichkeit wird im Wohnstift gelebt. Das Bewohnerengagement findet beispielhaft in der Stiftsbibliothek, in Vorleserunden, dem Kirchenhelferkreis, in der Gestaltung von Bewohnerveranstaltungen und in gärtnerischen Patenschaften im Stiftspark seinen Ausdruck. Eine wichtige Funktion hat der Verein der Freunde des Wohnstiftes Hannover-Kleefeld e. V., der mit seinem abwechslungsreichen kulturellen und sozialen Engagement das Stiftsleben bereichert.

Das Kulturreferat begleitet generationsübergreifende Projekte. Mit der nahe gelegenen » IGS Roderbruch verbindet uns ein reger Austausch in den Bereichen Kunst, Gespräche mit Zeitzeugen und Leseförderung.

Neben der kulturellen Vielfalt ist uns die soziale Begleitung der BewohnerInnen wichtig. Ein wesentlicher Kooperationspartner ist der » Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e. V. Mit seinem Angebot „Blickpunkt Auge - Rat und Hilfe bei Sehverlust“ steht er regelmäßig mit Informations- und Beratungsstunden für unsere sehbehinderten BewohnerInnen zur Verfügung.

Das Wohnstift Hannover-Kleefeld ist mit seinen Veranstaltungsangeboten ein attraktiver und barrierefreier Kulturträger im Stadtteil.

Besondere Veranstaltungen im Wohnstift Kleefeld

Auch moderne Konzerte finden im hauseigenen Veranstaltungskalender einen Platz. Dabei geben wir international renommierten und lokal bekannten Künstlern gleichermaßen eine Bühne. Zusätzlich holen wir Lesungen, Bildervorträge und Reiseberichte ins Haus.

Unser Veranstaltungsprogramm:

Kaffeenachmittag

Mit großer Spielfreude und Leidenschaft für handgemachte Musik begeistert das Trio Remember seine Zuhörer Foto: Privat

Kommen Sie mit auf eine musikalische Zeitreise und erinnern Sie sich an weltbekannte Songs und Balladen von Paul & Mary, Esther & Abi Ofarim, Edith Piaf, Harry Belafonte u. a.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
15:30 - 17:30 Uhr
Eintritt:
Eintritt: 7,50 € für Bewohner, Gäste: 9,50 € inkl. Kaffeegedeck
Vortragender:
Charlott Krüger – Gesang, Rainer Fricke – Gitarre, Stefan Trhal – Ukulele und Gitarre

Diavortrag

Foto: Rainer Windrich

Ausgehend von der Hafenstadt Tanger unternimmt das Ehepaar eine Reise durch eine für uns fremde Welt. Orientalischen Zauber erleben Sie bei dem Besuch der vier marokkanischen Königsstädte Rabat, Marrakesch, Fes und Meknes.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Vereinsmitglieder, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Verein der Freunde, Monika und Rainer Windrich

Theater

Foto: Christine Nitschke

Ein Märchen aus 1001 Nacht

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
5,00 € für Bewohner, Gäste: 8,00 € (Der Vorverkauf beginnt am Montag, 4. Juni 2018 an der Rezeption.)
Vortragender:
Theater- und Musikgruppe des GDA Wohnstifts Hannover-Kleefeld. Leitung: Albrecht v. Blanckenburg. Mit Gisela Banse, Rolf Bremer, Hedwig Cziudaj, Herbert Dessau, Ingeborg Dessau, Sybille Hoppe, Ilse Pieper, Christa Simon, Edelgard Szawlowski; Anita Haböck, Almut Hoffmeister, Klaus Krimphoff, Ursula Meyer, Rose-Marie Pawlowsky, Otto Schidlitzke, Johanna Türk; Gisela Gräfin von Arnim, Gisela Bohne, Ingrid Schiffler (Soufflage), Hans Bahn, Rudolf Krusch (Technik) und der Malgruppe unter der Leitung von Elke Rendschmidt

Theater

Foto: Christine Nitschke

Ein Märchen aus 1001 Nacht

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
5,00 € für Bewohner, Gäste: 8,00 € (Der Vorverkauf beginnt am Montag, 4. Juni 2018 an der Rezeption.)
Vortragender:
Theater- und Musikgruppe des GDA Wohnstifts Hannover-Kleefeld. Leitung: Albrecht v. Blanckenburg. Mit Gisela Banse, Rolf Bremer, Hedwig Cziudaj, Herbert Dessau, Ingeborg Dessau, Sybille Hoppe, Ilse Pieper, Christa Simon, Edelgard Szawlowski; Anita Haböck, Almut Hoffmeister, Klaus Krimphoff, Ursula Meyer, Rose-Marie Pawlowsky, Otto Schidlitzke, Johanna Türk; Gisela Gräfin von Arnim, Gisela Bohne, Ingrid Schiffler (Soufflage), Hans Bahn, Rudolf Krusch (Technik) und der Malgruppe unter der Leitung von Elke Rendschmidt

Vernissage

Foto: Fotogruppe Hannover der Naturfreunde

Die Mitglieder verbindet das Bestreben, ihre Umwelt im weitesten Sinne fotografisch festzuhalten. Die Motivauswahl ist so verschieden, wie die Interessen der einzelnen Mitglieder. Ob Natur- oder Landschaftsaufnahmen, Portrait, Straßen oder experimentelle Fotografie – immer geht es darum, beim Betrachter Aufmerksamkeit zu erwecken.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Eintritt:
frei
Vortragender:
Fotogruppe Hannover der Naturfreunde

Improvisationstheater

Wie hat das eigentlich angefangen – das diese oder jene Handlung, diese oder jene Folge nach sich zog? Was war Ursache, was war Wirkung? Gemeinsam mit ihrem Publikum machen sich die beiden Impro-Schauspieler und als die Krunitsch-Zwillinge auf, den ewigen Kreislauf aus Bestimmung, Fügung und Schicksal in Bewegung zu setzen. Mit authentischen Figuren und packenden Geschichten setzen sie auf der Impro-Bühne ein Zeichen für positive Energie – und gute Unterhaltung!

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
frei
Vortragender:
Christine Nitschke und Stefan Kruse, Paul F. Oster, Klavier

Lesung

Foto: Privat

Der hannöversche Autor und Theatermann erzählt und liest „Geschichten von nebenan“ – heiter und besinnlich und allemal zum Schmunzeln.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 5,00 €
Vortragender:
Kurt-Achim Köweker

Vortrag mit Musikeinspielungen

Foto: Sandra Kühnapfel

Wie entstand Mozarts ebenso melodisches wie gesellschaftskritisches Meisterwerk? Und was macht bis heute seinen unvergleichlichen Zauber aus? Die Referentin gibt auf diese Fragen mit vielen Hörbeispielen erhellende und unterhaltsame Antworten.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 6,00 €
Vortragender:
Dr. Bettina Gößling

Oper mal anders

Foto: Sabine Rentzsch

Erleben Sie die „West Side Story“ von Leonard Bernstein quasi „nackt“ – ohne Sänger, Orchester, Bühnenbild. Sie lachen, weinen und vor allem verstehen Sie endlich die Handlungsabläufe und auch die versteckten musikalischen Zusammenhänge.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 8,00 €
Vortragender:
Richard Vardigans

Bildvortrag

Foto: Michael Stuka

Sizilien ist ein gesegnetes Land, geprägt vom mächtigen 3350 Meter hohen Ätna. Auf der Insel im Zentrum des Mittelmeeres haben neben den Römern, die Griechen, Araber, Normannen und Spanier ihre Spuren hinterlassen. Heute ist die Insel mehr und mehr im Aufbruch und die steigenden Touristenzahlen spielen dabei eine besondere Rolle. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, mit dem Referenten im Café Lieblingsplatz ins Gespräch zu kommen.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 7,50 €
Vortragender:
Michael Stuka

Theater

Foto: Andreas Bücksteeg

In einem Monolog schildert ein 45-jähriger Kontrabassist sein Leben und seine Weltsicht als Mitglied in einem Staatsorchester. Verbittert und frustriert ist er zu einem introvertierten Sonderling geworden. Der einzige Lichtblick seines isolierten Lebens ist die junge Mezzosopranistin Sarah …

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
8,00 € für Bewohner; Gäste: 12,50 € (inkl. einem Glas O-Saft oder Sekt während des Einlasses ab 15.30 Uhr)
Vortragender:
Mit: Hajo Mans Regie: Rena Zieger

Aktivprogramm

Regelmäßige Kurse und Arbeitskreise laden Sie jeden Tag ein, sich aktiv einzubringen, mitzumachen und sich auszuprobieren. Das Angebot ist reichhaltig und reicht von Singen, Malen und Zeichnen bis Gymnastik.

Montag
09.40 - 10.10 Uhr Gymnastik Vortragssaal
10.20 - 10.50 Uhr Sitzgymnastik Vortragssaal
10.15 - 11.15 Uhr Zeitung vorlesen Raum Kleefeld
14.30 - 16.00 Uhr Kegeln 14-täglich Kegelbahn
15.00 - 16.00 Uhr Boule Hans-Walter Pfeng Boulebahn
15.00 - 16.00 Uhr Gedächtnistraining Oase
17.00 - 18.00 Uhr Gedächtnistraining Oase
15.30 - 18.00 Uhr Bridge Raum Waldhausen
15.45 - 16.45 Uhr Singkreis Vortragssaal
16.00 - 17.00 Uhr Französisch Raum Ricklingen
Dienstag
08.25 - 09.00 Uhr Aquagymnastik Schwimmbad
09.25 - 10.00 Uhr Betreutes Schwimmen Schwimmbad
09.30 - 10.00 Uhr Sitzgymnastik Vortragssaal
10.00 - 11.00 Uhr Gedächtnistraining Oase
10.15 - 11.00 Uhr Englisch Konversation Raum Kleefeld
15.00 - 16.00 Uhr Virtuelles Kegeln Kegelbahn
15.00 - 16.00 Uhr Boule Hannelore Blase Boulebahn
17.15 - 18.15 Uhr Bücherausleihe Bücherei
17.30 - 19.00 Uhr Doppelkopf Raum Kleefeld
Mittwoch
08.30 - 09.00 Uhr Bodengymnastik Gymnastikraum
09.30 - 10.00 Uhr Sitzgymnastik Gymnastikraum
10.10 - 10.40 Uhr Sitzgymnastik Gymnastikraum
10.00 - 11.00 Uhr Boule Gruppe Rust Boulebahn
10.15 - 11.15 Uhr Aktueller Gesprächskreis Clubraum
11.00 - 12.00 Uhr Boule Helga Krückeberg Boulebahn
11.00 - 11.30 Uhr Gleichgewichtstraining Gymnasikraum
15.00 - 15.30 Uhr Aquagymnastik Schwimmbad
17.30 - 19.30 Uhr Skat Oase
18.00 - 19.30 Uhr BUY Raum Kleefeld
Donnerstag
ab 09.00 Uhr Hausbesuche der Stiftspastorin Wohnstift
09.30 - 11.00 Uhr Handarbeiten, Seidenmalen Hobbyraum
09.30 - 10.00 Uhr Gymnastik Gymnastikraum
10.00 - 11.00 Uhr Bücherausleihe Bücherei
10.10 - 10.40 Uhr Sitzgymnastik Gymnastikraum
10.15 - 11.15 Uhr Zeitung vorlesen Raum Kleefeld
15.30 - 17.30 Uhr Rommé Raum Kleefeld
16.00 - 17.00 Uhr Boule Die Bücklinge Boulebahn
18.00 - 19.30 Uhr Schach Raum Ricklingen
Freitag
08.25 - 09.00 Uhr Aquagymnastik Schwimmbad
09.30 - 10.00 Uhr Balancetraining Gymnastikraum
10.10 - 10.40 Uhr Balancetraining Gymnastikraum
09.30 - 11.00 Uhr Malen Raum Ricklingen
09.30 - 11.30 Uhr Theaterprojekt Vortragssaal
10.15 - 11.15 Uhr Vorlesen aus Büchern Bücherei
11.00 - 11.30 Uhr Sturzprophylaxe Gymnastikraum
11.30 - 12.30 Uhr Musikgruppe Vortragssaal
15.00 - 16.00 Uhr Boule Hans Kowalzik Boulebahn
15.30 - 17.30 Uhr Rummy Cup Raum Ricklingen
Samstag
07.00 - 10.00 Uhr Bewohnerschwimmen Schwimmbad
10.15 - 11.15 Uhr Zeitung vorlesen Raum Kleefeld
15.00 - 16.30 Uhr Canasta Bewohnerrestaurant
15.30 - 17.00 Uhr Rommé Raum Kleefeld
15.30 - 17.00 Uhr Boulen Kugelrund Horst-Helmuth Paul Boulebahn
16.00 - 18.00 Uhr Rummy Cup 2 Raum Ricklingen
18.00 - 19.30 Uhr BUY Raum Waldhausen

Organisiert und begleitet werden alle Veranstaltungsprogramme unserer Standorte durch die jeweiligen Kulturreferate.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Programmen haben, wenden Sie sich bitte direkt an:

Kulturreferentin
Christine Nitschke
Osterfelddamm 12
30627 Hannover

Telefon: 0511 5705 182
Telefax: 0511 5705 135

E-Mail:
christine.nitschke(at)gda.de