In einem täglich wechselnden Kultur- und Veranstaltungsangebot bieten wir Ihnen zum einen regelmäßige Bewegungs-, künstlerische sowie musische Angebote und außerdem Konzerte, Vorträge, Lesungen sowie Theatervorstellungen als besondere Veranstaltungen an.

Ausstellungen, Konzerte, Vorträge - Sie haben die Wahl

Kultur- und Veranstaltungsprogramm im GDA Wohnstift Hannover-Waldhausen

„Klein und fein“ lautet unsere Devise im GDA Wohnstift Waldhausen. Vor allem bei dem regelmäßigen Kursangebot: Von Sprachkursen über Gedächtnistraining  und EDV-Kursen bis zu sokraten Gesprächskreisen und Seminaren  findet sich hier die Möglichkeit zum Austausch in kleiner vertrauter Runde  und individueller Betreuung. 

Ein Sport und Bewegungsprogramm von Sitzgymnastik bis Tai Chi ist in unserem Haus genauso fester Bestandteil wie das regelmäßige Bowling mit der Wii-Station.

Bei uns  finden regelmäßig Konzerte mit Künstlern  aus der deutschlandweiten Musikszene statt.

Ein besonderer Genuss sind die Konzerte der Stipendiaten von Yehudi Menuhin Live Music Now Hannover. Vier Mal im Jahr bringen unterschiedliche Ensembles mit ihrer Musik Freude in unser Haus.

Neben Vorträgen, Reisereportagen und Lesungen legt das Wohnstift Waldhausen ein besonderes Augenmerk auf besondere Veranstaltungshighlights wie z. B. Candle-Light-Dinner  und Klassik im Stiftsgarten.

Jahreszeitlich ausgerichtete Feste können Sie hier genauso genießen, wie intergenerative Projekte mit den Kindern des Schülerbistros der gegenüber liegenden „Gemeinde am Döhrener Turm“.

Im GDA Wohnstift Waldhausen leben wir gemeinsam Kultur!

Besondere Veranstaltungen im Wohnstift Waldhausen

Auch moderne Konzerte finden im hauseigenen Veranstaltungskalender einen Platz. Dabei geben wir international renommierten und lokal bekannten Künstlern gleichermaßen eine Bühne. Zusätzlich holen wir Lesungen, Bildervorträge und Reiseberichte ins Haus.

Unser Veranstaltungsprogramm:

Multivision

Ort/Raum:
Foyer
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Andree Ehrhardt

Multivision

Bolivien ist ein faszinierendes, fremdartiges Land Foto: Andree Ehrhardt
Ort/Raum:
Foyer
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Andree Ehrhardt

Das Inland von Mecklenburg- Vorpommern, Schlösser, Seen und Backsteingotik

Foto: Rainer Windrich

Startend in Dömitz an der Elbe führt uns die Tour zunächst nach Ludwigslust, wo wir Schloss, Schlosspark und Stadtkirche aufsuchen. Nach weiteren Stationen unter anderem die Mecklenburger Seenlandschaft, erreichen wir in Boltenhagen die Ostseeküste

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Rainer Windrich

Irland - grünes Juwel mit rauer Schönheit

Foto: Horst Rosenberger

Tauchen Sie ein in die Lebensart von Land und Leuten und sehen Sie folgende Highlights: Dublin - Temple Bar und mehr, Guinness und Whiskey- braunes Gold und Lebenswasser, Clonmacnoise - einst geistliches und geistiges Zentrum, Cliff of Moher - faszinierende Steilklippen, Downpatrick - Grab des irischen Nationalheiligen St. Patrick, Glendalough -Klostersiedlung in den Wicklow Mountains

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Petra und Horst Rosenberger

Myanmar

Foto: Hans Grünhagen

In Myanmar (Burma) gibt es eine Welt zu entdecken, wie man sie woanders kaum noch finden wird: eine Welt von Bauern und Bergvölkern, deren Leben sich in den vergangenen Jahrhunderten kaum verändert hat. Noch spürt der Besucher die besondere Magie des „Goldenen Landes“, wenn er das stille Treiben in der Shwedagon-Pagode beobachtet, den Sonnenuntergang über dem Ayeyarwady genießt oder in Bagan die Zeugnisse einer vergangenen Hochkultur bewundert. Myanmar ist geprägt vom Buddhismus und jahrhundertealten Traditionen

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Hans Grünhagen

Weltkulturerbe Ravenna, die Stadt der Mosaiken

Foto: Irmgard Bogenstahl

Das 5. bis 7. Jahrhundert ist für Ravenna u.a. mit den Namen Honorius, Galla Placidia, Theoderich, Justinian verbunden. Es ist die Zeit von Spätantike und Völkerwanderung, des Zwistes zwischen Katholiken und Arianern, zwischen Römern und Ostgoten. Am nachhaltigsten wirken bis heute die originalen Mosaiken aus dieser Zeit.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Irmgard Bogenstahl

DomraPiano- mit russischer Seele

Foto: Lothar Freund

Erleben Sie ein außergewöhnliches Konzert mit Russlands 1. Preisträgerin für Domra. Das Duo präsentiert Werke unter anderem von Paganini, Corelli und Borodin.

Ort/Raum:
Foyer im Landhaus Ammann
Uhrzeit:
16:00 - 17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Domra: Natalia Anchutina, Klavier: Lothar Freund

Aktivprogramm

Regelmäßige Kurse und Arbeitskreise laden Sie jeden Tag ein, sich aktiv einzubringen, mitzumachen und sich auszuprobieren. Das Angebot ist reichhaltig und reicht von Singen, Malen und Zeichnen bis Gymnastik.

Montag
09.30 - 10.00 Uhr Sitzgymnastik Gymnastikraum
09.30 - 10.30 Uhr Gedächtnistraining Kaminzimmer
10.30 - 11.30 Uhr Gedächtnistraining Kaminzimmer
15.30 - 16.30 Uhr Kartenspiel Kaminzimmer
16.00 - 18.00 Uhr Rommé Stiftscafé
Dienstag
09.45 - 11.00 Uhr Muskelaufbautraining Gymnastikraum
10.30 - 11.30 Uhr Französisch Clubraum 2
15.30 - 17.00 Uhr Bridge Kaminzimmer
Mittwoch
10.00 - 11.00 Uhr Wii-Kegeln Gymnastikraum
16.00 - 16.30 Uhr Sitzgymnastik Gymnastikraum
16.00 - 17.00 Uhr Englisch Kaminzimmer
Donnerstag
10.30 - 11.30 Uhr Boule Stiftsgarten
16.00 - 17.00 Uhr Vortrag Vortragssaal
Freitag
09.30 - 10.30 Uhr Tai ji Gymnastikraum
10.30 - 11.30 Uhr Fitnesstraining Kraftwerk
12.00 - 13.00 Uhr Blumenverkauf Foyer
15.30 - 17.00 Uhr Bridge Kaminzimmer
15.30 - 17.30 Uhr Skat Clubraum

Organisiert und begleitet werden alle Veranstaltungsprogramme unserer Standorte durch die jeweiligen Kulturreferate.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Programmen haben, wenden Sie sich bitte direkt an:

Kulturreferentin
Christine Heerdegen
Hildesheimer Straße 183
30173 Hannover-Waldhausen

Telefon: 0511 8401 188

E-Mail: christine.heerdegen(at)gda.de