In einem täglich wechselnden Kultur- und Veranstaltungsangebot bieten wir Ihnen zum einen regelmäßige Bewegungs-, künstlerische sowie musische Angebote und außerdem Konzerte, Vorträge, Lesungen sowie Theatervorstellungen als besondere Veranstaltungen an.

Ausstellungen, Konzerte, Vorträge - Sie haben die Wahl

Kultur- und Veranstaltungsprogramm im GDA Wohnstift Neustadt/Weinstraße

Erfüllt leben: 24 Stunden in einem der GDA Häuser sind mehr als nur ein Tag.

Einen großen Anteil daran hat das tägliche Kultur- und Veranstaltungsangebot. Hier wechseln sich besondere und regelmäßige Aktivitäten ab.

Besondere Veranstaltungen können Konzerte sein, Vorträge, Lesungen oder Theatervorstellungen.

Die regelmäßigen Angebote können unter anderem Sport- und Bewegungs-, künstlerische oder musische Angebote umfassen. Verantwortlich für die Gestaltung der Angebote sind die Kulturreferentinnen der jeweiligen Häuser.

Besondere Veranstaltungen im Wohnstift Neustadt/Weinstraße

Auch moderne Konzerte finden im hauseigenen Veranstaltungskalender einen Platz. Dabei geben wir international renommierten und lokal bekannten Künstlern gleichermaßen eine Bühne. Zusätzlich holen wir Lesungen, Bildervorträge und Reiseberichte ins Haus.

Unser Veranstaltungsprogramm:

Konzert

Der herausragende Star-Virtuose Prof. Andreij Gorbatschow präsentiert mit seinem Partner Lothar Freund ein atemberaubendes Klangfest. Gespielt werden Werke u. a. von Paganini, Korsakow, Zigankow, Trostjanski und Rameau.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner und Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Prof. Andrej Gorbatschow, Balalaika, und Lothar Freund, Klavier

Austellungseröffnung

Die Künstlerin hält die Natur fantasievoll in Formen und Farben fest. Ihre Begeisterungsfähigkeit und positive Lebenseinstellung vermittelt sie durch ihre Bilder Anderen weiter. Sie zeigt Experimentierfreude mit Materialien und Maltechniken.

Ort/Raum:
Großer Saal und Foyer
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Eintritt:
frei
Vortragender:
Irena Wagner

Lesung

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zieht es Dichter, Musiker und Gelehrte an den Rhein. Es entsteht unter dem Einfluss von Friedrich Schlegel und Dorothea Veit, Franz Liszt und Marie d’Agoult, Robert und Clara Schumann ein Sehnsuchtsort, der die Imagination der Deutschen noch lange in seinen Bann schlagen wird. Der Rezitator lässt die besondere Beziehung zwischen Landschaft und Kunstschaffenden lebendig werden, die im Zeitalter der Romantik das Geistes- und Gefühlsleben geprägt hat.

Ort/Raum:
Großer Saal
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner und Gäste: 5,00 €
Vortragender:
Ulrich Meyer-Doerpinghaus

Sommerfest und Tag der offenen Tür

9.30 Uhr Festgottesdienst mit Pfarrerin Annette Leppla auf der Bühne im Park 10.30 Uhr Eröffnung des Sommerfests im Park

Uhrzeit:
09:30 Uhr
Eintritt:
frei
Vortragender:
Stiftschor unter Leitung von Doris Christophel-Georgens, Dixi-Swing-Combo Thomas Wagner & Company und die Drehorgelspieler Ingrid und Gerhard GerachFalkner mit Herz, Kunsthandwerkermarkt, Informationsstände des Wohnstifts und von Gesundheitsanbietern

Konzert

Mit Virtuosität spielt die Pianistin Werke von Franz Liszt (Stücke aus Lohengrin, eine Paganini-Etüde und Stücke aus „Années de Pèlerinage“) und von Günther F. Kasseckert aus der Waldfantasie, den Pürckler-Walzer, aus „musikalische Erinnerungen“ und aus Charakterstücken.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner und Gäste: 7,00 €
Vortragender:
Gerlint Böttcher, Klavier

16. Rheinland-Pfalz Schach-Open für Senioren und Blitzturnier

11.30 bis 13.30 Uhr Anmeldung und Registrierung 13.45 bis 14.00 Uhr Eröffnungsfeier

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
11:30 Uhr
Eintritt:
Startgeld 40,00 €

Tagesfahrt

Fahrt nach Lorsch und Führung und Entdeckungsreise der Klostergeschichte im Schaudepot Zehntscheune. Mittagessen im Brauhaus. Spaziergang zur Königshalle, die im Jahr 774 von Karl dem Großen besucht wurde. Im Freilichtlabor Lauresham wird im täglichen Betrieb das Leben der einfachen Leute in karolingischer Zeit vorgestellt. Bei einer Führung erfährt man auf dem Herrenhof Interessantes über die Arbeitsweisen und Grundherrschaft der Karolinger. Rückfahrt gegen 16.30 Uhr. Anmeldung bis Dienstag, 26. Juni 2018 (Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen)

Ort/Raum:
Foyer
Uhrzeit:
09:30 Uhr
Eintritt:
Reisepreis für Wohnstiftsbewohner: 32,00 €, Aktiv-, Quartiersbewohner und Gäste: 36,00 € (für Busfahrt, Führung in der Zehntscheune und Lauresham, zahlbar an der Rezeption)

Konzert

Ya-Wen Chuang, Klavier, Wolfgang Wendel, Flöte, und Martin Bärenz, Cello Elektrisiert von der tiefen emotionalen Intensität der Musik Piazzollas und verzaubert von der taiwanesischen Kultur spielt das Ensemble mit großem Erfolg bei Publikum und Presse. Die Originalpartituren werden fast ausschließlich eigens vom „Trio Piazzolla“ für dessen Besetzung arrangiert, womit die Aufführungen auch stets einen sehr speziellen und originären Charakter besitzen. Gespielt wird auf hohem Niveau – unterstützt durch eine informative Moderation seitens der Spieler.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner und Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Trio Piazzolla

Aktivprogramm

Regelmäßige Kurse und Arbeitskreise laden Sie jeden Tag ein, sich aktiv einzubringen, mitzumachen und sich auszuprobieren. Das Angebot ist reichhaltig und reicht von Singen, Malen und Zeichnen bis Gymnastik.

Montag
08.30 - 09.15 Uhr Sturzprophylaxe Gymnastikraum
09.15 - 10.00 Uhr Sturzprophylaxe Gymnastikraum
09.00 - 10.00 Uhr Eutonie im Sitzen Kleiner Saal
10.00 - 11.00 Uhr Eutonie im Sitzen Kleiner Saal
11.00 - 12.00 Uhr Eutonie im Sitzen Kleiner Saal
14.00 - 15.00 Uhr Boule Gartenanlage
15.00 - 16.30 Uhr Französisch Bastelraum
18.30 - 19.30 Uhr Französisch Bastelraum
15.00 - 16.00 Uhr Doppelkopf Sitzecke Haus C
15.00 - 16.00 Uhr Seniorentanz Kleiner Saal
15.30 - 17.00 Uhr Handarbeitsgruppe Hobbyraum
16.00 - 17.00 Uhr Vorlesekreis für Sehbehinderte Clubraum
16.30 - 18.00 Uhr Flötenkreis Kleiner Saal
Dienstag
09.00 - 09.45 Uhr Sitzgymnastik Gymnastikraum
09.45 - 10.45 Uhr Chorprobe Kleiner Saal
09.45 - 10.30 Uhr Sitzgymnastik Gymnastikraum
10.00 - 11.30 Uhr Französisch Bastelraum
10.00 - 11.30 Uhr Bücherausleihe Bibliothek
11.00 - 12.30 Uhr Englisch grüne Ecke
15.00 - 16.00 Uhr Rummikub Sitzecke Haus C
15.30 - 16.30 Uhr Rommé Sitzecke Haus C
15.30 - 17.00 Uhr Französisch Bastelraum
18.00 - 22.00 Uhr Bridge Kleiner Saal
Mittwoch
09.30 - 10.30 Uhr Augen-Qigong im Sitzen Kleiner Saal
10.00 - 11.30 Uhr Werken mit Ton Bastelraum
10.30 - 11.30 Uhr Qigong im Sitzen Kleiner Saal
11.30 - 12.30 Uhr Qigong im Sitzen Kleiner Saal
15.00 - 16.00 Uhr Räuber-Rommé Sitzecke Haus C
15.00 - 16.30 Uhr Kammermusikkreis Probe Kleiner Saal
15.00 - 17.00 Uhr Offener Spielekreis Sitzecke Haus C
Donnerstag
08.45 - 09.45 Uhr Wassergymnastik Schwimmbad
09.30 - 10.30 Uhr Gedächtnistraining Hobbyraum
10.35 - 11.35 Uhr Gedächtnistraining Hobbyraum
11.40 - 12.40 Uhr Gedächtnistraining Hobbyraum
13.45 - 14.45 Uhr Bewegt Gedacht Gymnastikraum
14.45 - 15.45 Uhr Bewegt Gedacht Gymnastikraum
15.00 - 16.30 Uhr Räuber Rommé Sitzecke Haus C
16.00 - 17.30 Uhr Skat Sitzecke Haus C
17.30 - 18.45 Uhr Yoga auf dem Stuhl Gymnastikraum
18.45 - 20.00 Uhr Yoga auf dem Boden Gymnastikraum
Freitag
09.00 - 10.00 Uhr Sitzgymnastik Kleiner Saal
09.10 - 10.10 Uhr Gedächtnistraining Bastelraum
10.00 - 11.00 Uhr Bücherausleihe Bibliothek
10.00 - 11.00 Uhr Sitzgymnastik Kleiner Saal
10.15 - 11.15 Uhr Gedächtnistraining Bastelraum
11.00 - 12.00 Uhr Bodengymnastik Kleiner Saal
11.20 - 12.20 Uhr Gedächtnistraining Bastelraum
14.00 - 15.00 Uhr Gedächtnistraining Bastelraum
14.00 - 15.00 Uhr Boule Gartenanlage
15.00 - 16.00 Uhr Rommé Sitzecke Haus C
15.30 - 17.00 Uhr Bridge Sitzecke Haus C

Organisiert und begleitet werden alle Veranstaltungsprogramme unserer Standorte durch die jeweiligen Kulturreferate.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Programmen haben, wenden Sie sich bitte direkt an:

Kulturreferentin
Anne-Bärbel Engelhart
Haardter Straße 6
67433 Neustadt a.d.W

Telefon: 06321 37 4922

E-Mail: anne-baerbel.engelhart(at)gda.de

Kulturreferentin
Claudia Martens
Haardter Straße 6
67433 Neustadt a.d.W

Telefon: 06321 37 4922

E-Mail:claudia.martens(at)gda.de

Kulturreferentin
Cora Claus
Haardter Straße 6
67433 Neustadt a.d.W

Telefon: 06321 37 4922

E-Mail:cora.claus(at)gda.de