Menü
Menü

Suche

Einfach erklärt:

Urlaubspflege

Erklärung

Bei der Urlaubspflege handelt es sich um eine Form der Pflegevertretung.

Ist ein pflegender Angehöriger oder  eine andere pflegende Person für einen Zeitraum von maximal sechs Wochen im Jahr verhindert, so übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten für eine Vertretung.

Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn die pflegende Person Urlaub benötigt oder neue Kräfte sammeln muss.

Die GDA Standorte