Menü
Menü

Suche

Einfach erklärt:

Pflegenoten

Erklärung

In Pflegeeinrichtungen, welche Leistungen nach dem SGB XI (Pflegeversicherungen) erbringen, gelten gewissen Qualitäts- und Leistungsstandards. Diese werden in Deutschland durch die Pflegekassen mit den sogenannten Pflegenoten bewertet.

Die Qualitätsprüfung innerhalb der Einrichtung erfolgt durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK). Das Ziel der Pflegenoten soll eine weitgehende Transparenz und Vertrauenswürdigkeit darstellen: Sowohl Patienten und Angehörige sollen sich bei der Suche nach einem Pflegeheim auf eine seriöse Bewertung verlassen können, zusätzlich soll die Bewertung auch ein Anreiz für die Einrichtung sein, sich in bestimmten Punkten weiterentwickeln zu können.

Bei der Bewertung der Einrichtungen werden verschiedene verbindliche Kategorien bewertet, darunter fallen beispielsweise:

  • der Umgang mit Demenzpatienten
  • die Bewertung der pflegerischen Leistungen
  • die Meinungen einzelner Bewohner

 Die Politik erwägt, die Noten wieder abzuschaffen und durch ein aussagekräftigeres Instrument zu ersetzen.

Die GDA Standorte