20.08.2014 14:28

GDA Stiftung startet durch

Mit dem Ziel, ältere Menschen zu unterstützen, die unverschuldet in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind, hat die GDA Stiftung Anfang 2014 ihre Arbeit aufgenommen.

Seitdem hat sich neben dem Stiftungsvorstand mit dem GDA-Gesellschafter Christian Boenisch und dem GDA-Geschäftsführer Dr. Holger Horrmann auch das Kuratorium konstituiert. Es ist mit dem GDA-Geschäftsführer Georg Nicolay, vier GDA-Bewohnern und einem Vetreter der GDA-Gesellschafter besetzt.

Nächste Arbeitsschritte

Der Vorstand wird auf fünf Jahre, das Kuratorium auf drei Jahre bestimmt. Eine der Hauptaufgaben besteht jetzt darin, die Stiftung innerhalb der GDA-Gruppe bekannter zu machen und Bewohner, Heimbeiräte und Fördervereinsmitglieder über Ziele und Wirken der Stiftung zu informieren. Vor allem geht es darum, tatkräftige Unterstützer zu finden.

Mehr Informationen liefert die Broschüre >>GDA Stiftung<< ((Link setzen - alte oder schon neue Broschüre?)).