Blick ins "Kraftwerk", dem Fitnessbereich im Landhaus Ammann

Alles im grünen Bereich.

Wellness und Fitness im Landhaus Ammann

Fitness ist längst kein Privileg der Jugend mehr. Viele unserer Bewohner wollen sich auch im Alter sportlich betätigen. Sie wissen: Regelmäßig Sport zu treiben hält nicht nur den Körper sondern auch den Geist fit. Eine halbe Stunde Sport am Tag reicht dabei aus, um fit zu bleiben, das Immunsystem zu stärken und vor Krankheiten zu schützen.

Das Senioren-Sport das Gegenteil von Altersheim-Gymnastik im Gesundheitsstuhl sein kann, das zeigt unser neuer Wellness- und Fitnessbereich "Jungbrunnen" im Landhaus Ammann.

Dort wo früher einige seltene Château Lafite-Rothschild, Château Pétrus, Krug, Roederer und Moet & Chandon lagerten, bietet der Wellnessbereich mit Fitnessraum und unterschiedlichen Saunen viele Möglichkeiten Stress und negative Gedanken auszuschwitzen.

Auch unser Wellnessbereich ist, wie das gesamte Landhaus Ammann, komplett barrierefrei und behindertengerecht eingerichtet und wartet auf Gäste mit und ohne Handicap.

Hier ist ein sehr exklusiver SPA-Bereich mit drei Saunen, Ruhebereich und kleinem Fitness-Center, das sich mit seinen hochwertigen Geräten an den speziellen Bedürfnissen älterer Menschen orientiert.

Viele Menschen denken beim Stichwort „Fitnessstudio“ an extrem hartes, körperliches Training bis an die Grenzen der eigenen körperlichen Belastbarkeit. Unser Fitnessbereich hingegen steht für moderate und abwechslungsreiche Bewegung im stilvollen Ambiente.

Das Salionarium im Wellnessbereich des Landhauses Ammann

Modernste Geräte in edlem Ambiente

Die Gesundheits- und Wellnesslösungen im Landhaus Ammann sorgen dafür, dass die goldenen Jahre unserer Bewohner ihre Besten werden, dass das Alter ein weiteres aktives Abenteuer im Leben wird.

An den Geräten müssen keine umfangreichen Einstellungen vorgenommen werden. Die einfache Steuerung per Knopfdruck ist die benutzerfreundliche Lösung für all diejenigen, die mit einem einfachen Krafttraining beginnen wollen.

Die bei uns verwendeten hochmodernen Geräte wie z. B. Liegeergometer und Ellipsen-Cross-Trainer verbessern Ihr Gleichgewicht und die Stabilität. Gleichzeitig erhöhen sie mit jeder Anwendung Ihre Beweglichkeit und Kraft.

Nach dem Sport bietet sich dann der Gang in eine der drei unterschiedlichen Saunen an:

Die Tiefenwärme der Infrarotkabine fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel und die Sauerstoffversorgung an und lässt die Muskeln entspannen.

Wie ein Urlaub am Meer oder im Hochgebirge wirkt der 20 minütige Aufenthalt im Salionarium. Bei nur 25 bis 35 Grad atmen Sie natürlich vernebelte Aerosolpartikel die tief in die Atemwege gelangen und für eine sanfte Reinigung dieser Bereiche sorgen während der erhöhte Anteil von ionisiertem Sauerstoff zu einer verbesserten Sauerstoffsättigung des Blutes führt. 

Die kleine Saunalandschaft im Landhaus wird ergänzt durch eine klassische Finnische Sauna, bei uns "Schwitzkasten" genannt. Sie regt den Stoffwechsel an und trainiert Herz- und Kreislauf an.

Aber auch wer einfach nur zur Ruhe kommen oder etwas gegen seine Gelenk- oder Rückenschmerzen tun möchte, der ist natürlich ein gern gesehener Gast im "Jungbrunnen" im Landhaus Ammann.

Der "Schwitzkasten", die Finnische Sauna im Landhaus Ammann

Bleiben Sie in Bewegung

Ein regelmäßig und langfristig ausgerichtetes Fitness- und Bewegungstraining führt nicht nur dazu, dass Sie sich fit fühlen sondern Sie sind es auch.

Fitness im Alter hat nicht ausschließlich mit körperlicher Fitness und Ernährung zu tun. Fit bleiben hat auch eine soziale Komponente, nämlich geistig weiterhin am Leben teilnehmen zu können. Langes Leben heißt im Alter mehr denn je, miteinander zu leben, an sozialen Aktivitäten teilzuhaben und gesunde menschliche Beziehungen zu pflegen.

Und das natürlich auch gerne beim gemeinsamen Training: Unser Fitnessbereich und alle Geräte sind bestens für ein Gruppentraining in ansprechender und spaßbringender Umgebung geeignet.