Gemeinnützig und paritätisch

Das Unternehmen GDA

Die Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA) wurde am 1. Januar 1971 als gemeinnützige Gesellschaft gegründet.

Der Status der Gemeinnützigkeit bedeutet unter anderem, dass erwirtschaftete Überschüsse in das Unternehmen zurückfließen müssen und ihm zum Beispiel in Form von Verbesserungen der Dienstleistungsstruktur, des gesamten Leistungsangebotes und der Instandhaltung der GDA-eigenen Immobilien zugute kommen.