Menü
Menü

Suche

 GDA_Veranstaltungsuebersicht_Header_Konzert_PKF0422.jpg
Veranstaltungsübersicht

Ausstellungen, Vorträge, GenussKultur und Konzerte

Einen besonderen Kunst- und Kulturgenuss bieten unsere umfangreichen, besonderen Veranstaltungsprogramme wie Konzerte, Film- und Theateraufführungen, Vorträge, Multivisionsshows. Aber auch jahreszeitliche Feste und Feiern haben ihren festen Platz in unseren Veranstaltungskalendern. Werfen Sie doch mal einen Blick hinein!

Unsere kommenden Veranstaltungen

Vivat Rex! - Die neue Altstadt und der Krönungsweg

Ausflug

Mehr...

Ausflug

Nun ist sie fertig, die neue Frankfurter Altstadt! Unter der sachkundigen Führung durch die „Kulturothek“werfen wir einen genauen Blick auf das Viertel und erhalten Infos zum Konzept und zu der Geschichte des Quartiers. Wir schreiten über den Krönungsweg und vernehmen den Nachhall des Volkes Jubel anlässlich der Krönungsfeierlichkeiten. Die Nachbauten der historischen Häuser wie den Esslinger und die Goldene Waage sowie die Fassaden der Neubauten werden Ihnen näher vorgestellt. Freuen Sie sich auf einen spannenden Gang durch das uns noch unvertraute Stückchen Alt-Frankfurt. Im Anschluss daran kehren wir in einem Café ein.

Anmeldungen werden am Dienstag, 16.04.2019, in der Zeit von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Foyer entgegengenommen.

23.04.19, 13:30 Uhr
Frankfurt am Main , Treffpunkt: im Foyer
Kosten: € 15,- (inkl. Transfer und Führung – ohne Speisen und Getränke)
23April 2019Frankfurt am Main

Hinter den Efeumauern – Leben und Werk von Edward Hopper

Bild-Vortrag von Dr. Hans Thomas Carstensen

Mehr...

Bild-Vortrag von Dr. Hans Thomas Carstensen

Die zeitlose Kunst von Edward Hopper (1882–1967) ist heute allgegenwärtig und hat unsere Wahrnehmung Amerikas geprägt. Seine Gemälde sind sehnsüchtig und melancholisch, magisch und resigniert zugleich. 

Mit seinen „Nighthawks“, den Nachtschwärmern, hat er ein Bild gemalt, das zu den legendärsten Darstellungen des 20. Jahrhunderts zählt – in einer nächtlichen Bar sitzen schweigende Menschen und warten. Worauf? Der schweigsame Hopper gibt uns keine Antwort. Er malt Amerika einfach als Metapher für seine eigene Befindlichkeit und drückt seine Gefühle in Bildern aus, in denen niemand Gefühle zeigen kann. Auch Filmregisseure wie Hitchcock oder Wenders wurden von Hopper beeinflusst. Im Mai 2017 jährt sich Hoppers Todestag zum 50. Mal.

25.04.19, 19:30 Uhr
Göttingen , Saal 1
Eintritt frei für Bewohner, Gäste und Aktiv-Bewohner: 10,00 €
Dr. Hans Thomas Carstensen
25April 2019Göttingen

Traumhaftes Namibia Teil 2

Multimediavortrag

Mehr...

Multimediavortrag

Die Reise geht weiter! Spüren Sie den Zauber der Wüste, lassen Sie sich fesseln von der Magie der Farben.

27.04.19, 15:30 Uhr
Wiesbaden , Restaurant
Eintritt frei für Bewohner, Gäste: 7,00 €
Andreas Huber
27April 2019Wiesbaden

Jacques Offenbach zum 200. Geburtstag - Hoffmanns Erzählungen

Konzert-Vortrag

Mehr...

Konzert-Vortrag

Oper mal anders - Lachen, Weinen und Verstehen mit Richard Vardigans (Klavier und Erzählung).
Kunst oder Liebe? Natürlich „Kunst“ denn die Liebe ist von Natur aus vergänglich. Daher ist es nur gut, dass Hoffmanns sich mit ganzer Kraft seiner Kunst widmen kann.

28.04.19, 15:30 Uhr
Goslar (Harz) , Jagdzimmer
Eintritt frei für Bewohner, Gäste: 5,00 €
Richard Vardigans
28April 2019Goslar (Harz)

„Tief im Westen - Leben im Selfkant – zwischen Traum und Realität“

Theaterstück von und mit Hajo Mans, Regie: Rena Zieger

Mehr...

Theaterstück von und mit Hajo Mans, Regie: Rena Zieger

„Ein Mann muss einmal im Leben ein Haus bauen, einen Sohn zeugen, einen Baum pflanzen – und vor allem – Schützenkönig werden.“ Ein ungeschriebenes Gesetz - mehr als nur eine Lebensphilosophie in dieser speziellen Region Deutschlands – dem SELFKANT, der westlichsten Gemeinde der Republik.  Johannes, ein Mann Anfang 50, kehrt nach 30 Jahren dorthin zurück, weil er das Haus seiner Mutter geerbt hat.

Die als Jugendlicher empfundene Enge und Spießigkeit, die ihn damals dazu gebracht hatten, seine Heimat fluchtartig zu verlassen, empfindet er heute im Rückblick als gar nicht mehr so bedrückend.  Er denkt über sein Leben nach und träumt von einem Neuanfang mit Conny, seiner Jugendliebe. RESET – alles auf Anfang – was spricht dagegen?

Beim Zubereiten des „Wiedersehensessens“ durchlebt er ein Wechselbad der Gefühle aus Erinnerungen und Zukunftsplänen.

Unter der einfühlsamen und abwechslungsreichen, spannenden Regie von Rena Zieger entwickelt sich eine ebenso witzige wie tiefgründige Geschichte mit messerscharfem Blick auf die besonderen Eigenheiten der dörflichen Gemeinschaft – im Selfkant und Überall - fesselnd und berührend.

Hajo Mans, Autor und Darsteller zugleich, nimmt den Zuschauer mit auf 75 Minuten beste Theaterunterhaltung.

30.04.19, 16:00 Uhr
Neustadt an der Weinstraße , Großer Saal
Eintritt frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner sowie externe Gäste: 10,00 €
Hajo Mans
30April 2019Neustadt an der Weinstraße

"Menschen, Märkte, Impressionen"

Ausstellung

Mehr...

Ausstellung

Ilse Schoppe-Marschall zeigt Fotos aus aller Welt.

(Ausstellung täglich bis 21.06.2019)

30.04.19, 16:30 Uhr
Göttingen , Saal 1
Eintritt frei
Ilse Schoppe-Marschall
30April 2019Göttingen

Gewürze – Das Gold der Küche

GenussKultur

Mehr...

GenussKultur

Gewürze spielen eine Rolle in der Ernährung, in der Heilkunde oder dienen als Aphrodisiakum. Dieser kostbare Artikel verfeinert heute unsere moderne Küche und schenkt unserem 4-Gänge-Menü seine besondere Note. Begleiten Sie unsere Küchenkünstler auf dieser spannenden Reise, genießen Sie Einblicke in den Luxus exotischer Gewürze und stimmiger Weine aus bester Lage. Fertigen Sie als Abrundung des Abends mit uns eine exklusive Gewürzmischung zum Verfeinern Ihrer eigenen Genussküche.

10.05.19, 17:00 Uhr
Goslar (Harz) , Graf Schwiecheldt
Bewohner: 39,00 €, Gäste: 49,00 €
buchen
10Mai 2019Goslar (Harz)

Junges Gemüse - Reifer Wein

GenussKultur

Mehr...

GenussKultur

Gemüse muss jung und knackig sein, Wein zeigt seinen ausgiebigen Charakter erst in gereifter Form. Von der Zauberformel der regionalen und saisonalen Esskultur überzeugen Sie unsere Küchenkreateure an diesem Abend in einem 4 -Gänge-Menü. Beim Wein sind Herkunft und gesundes Lesegut das Maß aller Qualitätssiegel. Von Bodenstrukturen und dem respektvollen Umgang mit ihnen, über Farbanalogien und Vegetationszyklen bis hin zu frischer, würziger und dunkler Aromatik. Lassen Sie sich durch die bunte Welt der Genüsse inspirieren.

24.05.19, 17:00 Uhr
Göttingen , Café Restaurant Panorama
Bewohner: 39,00 €, Gäste: 49,00 €
buchen
24Mai 2019Göttingen

Junges Gemüse - Reifer Wein

GenussKultur

Mehr...

GenussKultur

Gemüse muss jung und knackig sein, Wein zeigt seinen ausgiebigen Charakter erst in gereifter Form. Von der Zauberformel der regionalen und saisonalen Esskultur überzeugen Sie unsere Küchenkreateure an diesem Abend in einem 4 -Gänge-Menü. Beim Wein sind Herkunft und gesundes Lesegut das Maß aller Qualitätssiegel. Von Bodenstrukturen und dem respektvollen Umgang mit ihnen, über Farbanalogien und Vegetationszyklen bis hin zu frischer, würziger und dunkler Aromatik. Lassen Sie sich durch die bunte Welt der Genüsse inspirieren.

05.06.19, 17:00 Uhr
Wiesbaden , Veranstaltungssaal
Bewohner: 39,00 €, Gäste: 49,00 €
buchen
05Juni 2019Wiesbaden

Junges Gemüse - Reifer Wein

GenussKultur

Mehr...

GenussKultur

Gemüse muss jung und knackig sein, Wein zeigt seinen ausgiebigen Charakter erst in gereifter Form. Von der Zauberformel der regionalen und saisonalen Esskultur überzeugen Sie unsere Küchenkreateure an diesem Abend in einem 4 -Gänge-Menü. Beim Wein sind Herkunft und gesundes Lesegut das Maß aller Qualitätssiegel. Von Bodenstrukturen und dem respektvollen Umgang mit ihnen, über Farbanalogien und Vegetationszyklen bis hin zu frischer, würziger und dunkler Aromatik. Lassen Sie sich durch die bunte Welt der Genüsse inspirieren.

07.06.19, 17:00 Uhr
Goslar (Harz) , Graf Schwiecheldt
Bewohner: 39,00 €, Gäste: 49,00 €
buchen
07Juni 2019Goslar (Harz)

Die GDA Standorte