Menü
Menü

Suche

Termin buchen

Tod in Weimar

In der »Villa Gründgens«, dem Weimarer Alterssitz für Bühnenkünstler, wird die Probenarbeit des »Schiller-Zirkels« jäh unterbrochen: Aus der greisen Theatergruppe stirbt unter mysteriösen Umständen einer nach dem anderen. Roman Kaminski, Kutscher und Stadtführer in der Goethe-Stadt, sieht sich gezwungen, der rätselhaften Todesserie auf den Grund zu gehen…

Dominique Horwitz ist Schauspieler, Regisseur und Sänger. Neben zahlreichen Filmrollen („Stalingrad“, „Der große Bellheim“) spielte er unter anderem am Thalia-Theater in Hamburg, am Berliner Ensemble und am Schauspielhaus Zürich. Bei Dreharbeiten in Weimar lernte er seine Frau kennen, seitdem sind Weimar und Thüringen sein Zuhause. „Tod in Weimar“ ist sein erster Roman.


Nach der Lesung reichen wir original Thüringer Rostbratwurst vom Grill.


Platzreservierung
Ihre Kontaktdaten
Ihre Zustimmungen

Wann:
29.10.2020 , 19:30 - 21:15 Uhr

Ort/Raum:
Saal 1

Eintritt:
Bewohner: 14,- €, Gäste und Aktiv-Bewohner: 19,00 € (inkl. Essen ohne Getränke)

Vortragender:
Dominique Horwitz

Die GDA Standorte