Menü
Menü

Suche

Vortrag

Auswirkungen verheimlichter Familiengeschichten auf die Nachkommen

Seit rund 50 Jahren gibt es umfassendes klinisches Material und Forschungen dazu, dass Familien­geheimnisse auch die nachfolgenden Generationen belasten und verstricken. Was verheimlicht werden soll, sind einerseits Erfahrungen der Beschämung und Erniedrigung aufseiten der Opfer von Gewalt und Kriminalität. Aber es wird auch eigene Schuld – von Untreue bis zu Raub, Mord und kollektiven Verbrechen – verschwiegen, verleugnet oder verharmlost. 

Wann?
19.02.2020 um 16:00 Uhr

Wo?
GDA Kleefeld
Vortragssaal
Osterfelddamm 12
30627 Hannover

Eintritt:
Eintritt frei für Bewohner, Gäste: 5,00 Euro

Vortragender:
Prof. Dr. Angela Moré, Sozialpsychologin und Gruppenanalytikerin, Leibniz Universität Hannover

Die GDA Standorte