Menü
Menü

Suche

Farbdiavortrag zum 150. Geburtstag

Ernst Barlach: Bildhauer – Zeichner – Dichter

Die norddeutsche Heimat hat Ernst Barlach in seiner Jugend geprägt. Aber erst auf langen Wanderjahren mit Stationen in Dresden, Paris, Russland und Italien hat er seinen eigenen Stil gefunden. Im mecklenburgischen Güstrow schuf er seine Meisterwerke. An all diesen Orten hat Ernst Barlach gearbeitet als Zeichner, Bildhauer und Dichter.

Der Vortrag begleitet den Lebensgang des Künstlers, das Auf und Ab seines Schaffens, sein persönliches Schicksal zwischen Selbstbehauptung und Niederlage.

Für Barlach stand allein der Mensch im Mittelpunkt seiner Bemühungen. Ihn wollte er darstellen in seinem zeitlosen Schicksal zwischen Himmel und Erde. Er schuf die Fröhlichen und die Trauernden, die Gläubigen und die Zweifler, die Lächelnden und die Lachenden. Er hat mit seinem Verständnis für alles Menschliche viele Bewunderer gefunden. Seine Werke gehören längst zur klassischen Moderne.

Die Farblichtbilder zeigen Aufnahmen aus dem Leben und Werk des Künstlers.

Wann?
19.02.2020 um 17:00 Uhr

Wo?
GDA Neustadt
Großer Saal
Haardter Straße 6
67433 Neustadt a.d.W

Eintritt:
Eintritt frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner sowie externe Gäste 5,00 Euro

Vortragender:
Dr. Renate Kiesow

Die GDA Standorte