Menü
Menü

Suche

Multimediavortrag

Sankt Petersburg und das Baltikum

„Das prächtige Sankt Petersburg und das geschichtsträchtige Baltikum standen schon lange auf meiner Reiseliste“, erzählt der Reisefotograf Dieter Hadamitzky.

Jetzt hat Dieter Hadamitzky, der bereits mehrfach für seine Reisevorträge ausgezeichnet wurde, die Stadt der Zaren und die drei baltischen Länder Estland, Lettland und Litauen ausgiebig bereist. Er ist zurückgekehrt mit spannenden Fotos und bewegenden Geschichten aus einer Region, die uns besonders am Herzen liegen sollte.

In seiner neuesten Multivision nimmt uns der Reisefotograf Dieter Hadamitzky mit auf eine Zeitreise nach Sankt Petersburg und durch das Baltikum. Wir blicken mit ihm zurück auf die Pracht und das Leid der Zaren in Sankt Petersburg und bestaunen die berühmten Fabergé-Eier. Neben der geschichtsträchtigen Vergangenheit zeigt Dieter Hadamitzky auch das heutige Leben: Wir lernen den Alltag in der „Bronx“ von Sankt Petersburg kennen und wohnen einer Beförderungsfeier des russischen Militärs bei.

Der Reisefotograf besucht die deutsche Kirchengemeinde in Sankt Petersburg, folgt deutschen Spuren in Riga und stattet Thomas Mann auf der Kurischen Nehrung einen Besuch ab.

Die wechselhafte Geschichte dieser Region spiegelt Dieter Hadamitzky in seinem Vortrag u.a. mit Episoden über den KGB und einem Rundgang durch das Ghetto von Vilnius. Glauben und Traditionen werden am Berg der Kreuze, in den orthodoxen Kirchen und beim Mittsommer-Fest besonders anschaulich gemacht.

Die historische Altstadt von Tallinn und die Jugendstilhäuser in Riga gehören zu den Höhepunkten dieser Vortragsreise, die mit einer Ballonfahrt über Vilnius luftig endet.

Wann?
12.10.2019 um 16:00 Uhr

Wo?
GDA Hildastift am Kurpark
Festsaal
Hildastraße 2
65189 Wiesbaden

Eintritt:
Eintritt frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €

Vortragender:
Dieter Hadamitzky

Die GDA Standorte