Menü
Menü

Suche

Konzert mit Pianistin Gerlint Böttcher

"Wanderjahre" von Franz Liszt

Gerlint Böttcher ist mehrfache Preisträgerin internationaler Wettbewerbe und konzertiert als Solistin mit renommierten Orchestern wie dem Konzerthausorchester Berlin, den Berliner Symphonikern und dem Philharmonischen Orchester Ryazan/RU.
Die Presse rühmt ihre Konzerte, CD-Einspielungen und zahlreichen Produktionen nationaler und internationaler TV- und Rundfunkanstalten und attestiert ihr „blitzende Virtuosität“ sowie eine „Empathie, die am Innersten rührt“. Konzertreisen führten sie nach Amerika, Vorderasien und durch Europa. Kürzlich kehrte sie von einer ausgedehnten China-Tournee zurück, auf der sie neben Konzerten auch Meisterkurse gab und als Jurorin internationaler Klavierwettbewerbe tätig war.
Höhepunkt des Programms ist „Suisse“ aus dem Klavierzyklus „Années de pèlerinage“ von Franz Liszt, der 1835/36 mit seiner Geliebten Marie d’Agoult in der Schweiz lebte und seine sehr persönlichen Erinnerungen und Gedanken an jene Zeit in neun Stücken wiedergibt, die einen starken Sog entfalten.

Wann?
04.06.2019 um 15:30 Uhr

Wo?
GDA Domizil am Schlosspark
Domizil am Schlosspark, Raum Feldberg und Saalburg
Vor dem Untertor 2
61348 Bad Homburg

Eintritt:
Eintritt frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €

Vortragender:
Gerlint Böttcher (Klavier)

Die GDA Standorte