Menü
Menü

Suche

Lesung

Es war einmal – Hannoversche Märchen

Der Autor, der selbst auch Lyrik und Prosatexte verfasst, hat für das Buch mehr als zwei Dutzend Erzählungen ausgewählt und bearbeitet, in denen es um verwunschene Wesen und unglückliche Liebe geht, um Angst, Leid und Erlösung. Strebe hat sich auf alte, teils längst vergessene Märchen aus der Region Hannover konzentriert. So eröffnet er auch intimen Heimatkennern neue Blicke auf scheinbar Vertrautes: Zuhörer können entdecken, dass Altenhagen oder Wilkenburg durchaus etwas Mystisches umwehen kann und dass Wunstorf oder Eldagsen eine märchenhafte Vergangenheit haben …

Wann?
21.05.2019 um 16:00 Uhr

Wo?
GDA Kleefeld
Vortragssaal
Osterfelddamm 12
30627 Hannover

Eintritt:
Eintritt frei für Bewohner, Gäste: 5,00 €

Vortragender:
Bert Strebe, HAZ-Redakteur

Die GDA Standorte